Eisschnelllauf-Mehrkampfweltmeisterschaft 2004

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Wikingerschiff (Vikingskipet)
Mehrkampf-Weltmeister
Chad Hedrick

Die 98. Mehrkampfweltmeisterschaft (62. der Frauen) wurde vom 7. bis 8. Februar 2004 im norwegischen Hamar ausgetragen.

Teilnehmende Nationen[Bearbeiten]

  • 48 Sportler aus 11 Nationen nahmen am Mehrkampf teil.
Teilnehmende Nationen
KanadaKanada Kanada
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
DeutschlandDeutschland Deutschland
ItalienItalien Italien
JapanJapan Japan
NiederlandeNiederlande Niederlande
NorwegenNorwegen Norwegen
PolenPolen Polen
RusslandRussland Russland
SchwedenSchweden Schweden
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Wettbewerb[Bearbeiten]

Frauen[Bearbeiten]

Mehrkampf-Weltmeisterin
Renate Groenewold

Endstand Kleiner-Vierkampf[Bearbeiten]

  • Zeigt die ersten zwölf Finalteilnehmerinnen der Mehrkampf-WM über 5.000 Meter.
    • Die Zahl in Klammern gibt die Platzierung je Einzelstrecke an, fett gedruckt die jeweils Schnellste.
Rang Name 500 Meter Pkt. 3.000 Meter Pkt. 1.500 Meter Pkt. 5.000 Meter Pkt. Gesamt-
pkt.
1 NiederlandeNiederlande Renate Groenewold 40,26 (9) 40,26 4:04,58 (1) 40,76 1:57,48 (2) 39,16 7:03,90 (2) 42,39 162,573
2 DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein 39,85 (5) 39,85 4:05,62 (3) 40,93 1:57,78 (3) 39,26 7:12,45 (5) 43,24 163,291
3 NiederlandeNiederlande Wieteke Cramer 39,40 (3) 39,40 4:07,60 (6) 41,26 2:00,06 (9) 40,02 7:12,30 (4) 43,23 163,916
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jennifer Rodriguez 38,74 (1) 38,74 4:13,73 (14) 42,28 1:57,33 (1) 39,11 7:24,17 (11) 44,41 164,555
5 JapanJapan Eriko Ishino 40,28 (10) 40,28 4:09,26 (7) 41,54 1:59,07 (6) 39,69 7:15,23 (7) 43,52 165,036
6 NiederlandeNiederlande Barbara de Loor 40,03 (7) 40,03 4:09,96 (8) 41,66 1:59,16 (7) 39,72 7:22,84 (10) 44,28 165,694
7 NiederlandeNiederlande Gretha Smit 42,18 (24) 42,18 4:05,25 (2) 40,87 2:02,02 (16) 40,67 7:02,89 (1) 42,28 166,017
8 DeutschlandDeutschland Daniela Anschütz 40,30 (11) 40,30 4:11,99 (9) 41,99 2:00,76 (12) 40,25 7:16,70 (8) 43,67 166,221
9 JapanJapan Maki Tabata 40,30 (11) 40,30 4:12,71 (11) 42,11 1:59,66 (8) 39,88 7:19,37 (9) 43,93 166,241
10 KanadaKanada Clara Hughes 42,07 (23) 42,07 4:07,16 (4) 41,19 2:01,68 (15) 40,56 7:06,30 (3) 42,63 166,453
11 RusslandRussland Olga Tarassowa 40,67 (14) 40,67 4:12,75 (12) 42,12 1:58,83 (5) 39,61 7:24,28 (12) 44,42 166,833
12 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Catherine Raney 41,28 (20) 41,28 4:12,09 (10) 42,01 2:00,67 (10) 40,22 7:13,62 (6) 43,36 166,880

500 Meter[Bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Jennifer Rodriguez Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 38,74 38,74
2 Anni Friesinger DeutschlandDeutschland Deutschland 38,89 38,89
3 Wieteke Cramer NiederlandeNiederlande Niederlande 39,40 39,40
4 Fei Wang China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 39,81 39,81
5 Claudia Pechstein DeutschlandDeutschland Deutschland 39,85 39,85
5 Nicola Mayr ItalienItalien Italien 39,85 39,85
7 Barbara de Loor NiederlandeNiederlande Niederlande 40,03 40,03
8 Varvara Barysjeva RusslandRussland Russland 40,20 40,20
9 Renate Groenewold NiederlandeNiederlande Niederlande 40,26 40,26
10 Eriko Ishino JapanJapan Japan 40,28 40,28
11 Daniela Anschütz DeutschlandDeutschland Deutschland 40,30 40,30
19 Lucille Opitz DeutschlandDeutschland Deutschland 41,09 41,09

3.000 Meter[Bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Renate Groenewold NiederlandeNiederlande Niederlande 4:04,58 40,76
2 Gretha Smit NiederlandeNiederlande Niederlande 4:05,25 40,87
3 Claudia Pechstein DeutschlandDeutschland Deutschland 4:05,62 40,93
4 Clara Hughes KanadaKanada Kanada 4:07,16 41,19
5 Anni Friesinger DeutschlandDeutschland Deutschland 4:07,56 41,26
6 Wieteke Cramer NiederlandeNiederlande Niederlande 4:07,60 41,26
7 Eriko Ishino JapanJapan Japan 4:09,26 41,54
8 Barbara de Loor NiederlandeNiederlande Niederlande 4:09,96 41,66
9 Daniela Anschütz DeutschlandDeutschland Deutschland 4:11,99 41,99
10 Catherine Raney Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 4:12,09 42,01
13 Lucille Opitz DeutschlandDeutschland Deutschland 4:13,30 42,21

1.500 Meter[Bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Jennifer Rodriguez Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:57,33 39,11
2 Renate Groenewold NiederlandeNiederlande Niederlande 1:57,48 39,16
3 Claudia Pechstein DeutschlandDeutschland Deutschland 1:57,78 39,26
4 Anni Friesinger DeutschlandDeutschland Deutschland 1:58,23 39,41
5 Olga Tarassowa RusslandRussland Russland 1:58,83 39,61
6 Eriko Ishino JapanJapan Japan 1:59,07 39,69
7 Barbara de Loor NiederlandeNiederlande Niederlande 1:59,16 39,72
8 Maki Tabata JapanJapan Japan 1:59,66 39,88
9 Wieteke Cramer NiederlandeNiederlande Niederlande 2:00,06 40,02
10 Catherine Raney Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:00,67 40,22
12 Daniela Anschütz DeutschlandDeutschland Deutschland 2:00,76 40,25
19 Lucille Opitz DeutschlandDeutschland Deutschland 2:02,36 40,78

5.000 Meter[Bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Gretha Smit NiederlandeNiederlande Niederlande 7:02,89 42,28
2 Renate Groenewold NiederlandeNiederlande Niederlande 7:03,90 42,39
3 Clara Hughes KanadaKanada Kanada 7:06,30 42,63
4 Wieteke Cramer NiederlandeNiederlande Niederlande 7:12,30 43,23
5 Claudia Pechstein DeutschlandDeutschland Deutschland 7:12,45 43,24
6 Catherine Raney Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 7:13,62 43,36
7 Eriko Ishino JapanJapan Japan 7:15,23 43,52
8 Daniela Anschütz DeutschlandDeutschland Deutschland 7:16,70 43,67
9 Maki Tabata JapanJapan Japan 7:19,37 43,93
10 Barbara de Loor NiederlandeNiederlande Niederlande 7:22,84 44,28

Männer[Bearbeiten]

Endstand Großer-Vierkampf[Bearbeiten]

  • Zeigt die zwölf Finalteilnehmer der Mehrkampf-WM über 10.000 Meter.
    • Die Zahl in Klammern gibt die Platzierung je Einzelstrecke an, fett gedruckt der jeweils Schnellste.
Rang Name 500 Meter Pkt. 5.000 Meter Pkt. 1.500 Meter Pkt. 10.000 Meter Pkt. Gesamt-
pkt.
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chad Hedrick 36,49 (5) 36,49 6:20,69 (2) 38,06 1:47,51 (5) 35,83 13:21,67 (2) 40,08 150,478
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shani Davis 36,19 (3) 36,19 6:24,00 (4) 38,40 1:46,02 (1) 35,34 13:35,93 (5) 40,79 150,726
3 NiederlandeNiederlande Carl Verheijen 37,35 (16) 37,35 6:20,61 (1) 38,06 1:47,42 (4) 35,80 13:17,86 (1) 39,89 151,110
4 ItalienItalien Enrico Fabris 36,75 (8) 36,75 6:23,67 (3) 38,36 1:47,80 (7) 35,93 13:29,59 (3) 40,47 151,529
5 NiederlandeNiederlande Mark Tuitert 36,04 (2) 36,04 6:28,31 (7) 38,83 1:46,28 (2) 35,42 13:44,79 (7) 41,23 151,536
6 NiederlandeNiederlande Tom Prinsen 37,09 (15) 37,09 6:26,29 (5) 38,62 1:48,73 (9) 36,24 13:33,69 (4) 40,68 152,646
7 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten KC Boutiette 36,69 (7) 36,69 6:32,88 (11) 39,28 1:48,27 (8) 36,09 13:39,55 (6) 40,97 153,045
8 RusslandRussland Jewgeni Lalenkow 35,78 (1) 35,78 6:38,36 (16) 39,83 1:47,64 (6) 35,88 14:04,67 (11) 42,23 153,729
9 RusslandRussland Iwan Skobrew 36,80 (10) 36,80 6:33,89 (12) 39,38 1:49,22 (11) 36,40 13:45,38 (8) 41,26 153,864
10 SchwedenSchweden Johan Röjler 37,05 (13) 37,05 6:31,19 (9) 39,11 1:50,08 (16) 36,69 13:48,35 (9) 41,41 154,279
11 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Derek Parra 36,29 (4) 36,29 6:38,35 (15) 39,83 1:47,38 (3) 35,79 14:10,20 (12) 42,51 154,428
12 NorwegenNorwegen Eskil Ervik 38,52 (24) 38,52 6:27,54 (6) 38,75 1:50,03 (15) 36,67 13:55,09 (10) 41,75 155,704

500 Meter[Bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Jewgeni Lalenkow RusslandRussland Russland 35,78 35,78
2 Mark Tuitert NiederlandeNiederlande Niederlande 36,04 36,04
3 Shani Davis Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 36,19 36,19
4 Derek Parra Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 36,29 36,29
5 Chad Hedrick Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 36,49 36,49
6 Jan Friesinger DeutschlandDeutschland Deutschland 36,61 36,61
7 KC Boutiette Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 36,69 36,69
8 Enrico Fabris ItalienItalien Italien 36,75 36,75
9 Changyu Li China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 36,79 36,79
10 Iwan Skobrew RusslandRussland Russland 36,80 36,80
19 Tobias Schneider DeutschlandDeutschland Deutschland 37,60 37,60

5.000 Meter[Bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Carl Verheijen NiederlandeNiederlande Niederlande 6:20,61 38,06
2 Chad Hedrick Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 6:20,69 38,06
3 Enrico Fabris ItalienItalien Italien 6:23,67 38,36
4 Shani Davis Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 6:24,00 38,40
5 Tom Prinsen NiederlandeNiederlande Niederlande 6:26,29 38,62
6 Eskil Ervik NorwegenNorwegen Norwegen 6:27,54 38,75
7 Mark Tuitert NiederlandeNiederlande Niederlande 6:28,31 38,83
8 Jochem Uytdehaage NiederlandeNiederlande Niederlande 6:30,61 39,06
9 Johan Röjler SchwedenSchweden Schweden 6:31,19 39,11
10 Arne Dankers KanadaKanada Kanada 6:31,81 39,18
14 Tobias Schneider DeutschlandDeutschland Deutschland 6:35,60 39,56
21 Jan Friesinger DeutschlandDeutschland Deutschland 6:43,67 40,36

1.500 Meter[Bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Shani Davis Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:46,02 35,34
2 Mark Tuitert NiederlandeNiederlande Niederlande 1:46,28 35,42
3 Derek Parra Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:47,38 35,79
4 Carl Verheijen NiederlandeNiederlande Niederlande 1:47,42 35,80
5 Chad Hedrick Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:47,51 35,83
6 Jewgeni Lalenkow RusslandRussland Russland 1:47,64 35,88
7 Enrico Fabris ItalienItalien Italien 1:47,80 35,93
8 KC Boutiette Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:48,27 36,09
9 Tom Prinsen NiederlandeNiederlande Niederlande 1:48,73 36,24
10 Matteo Anesi ItalienItalien Italien 1:48,86 36,28
14 Jan Friesinger DeutschlandDeutschland Deutschland 1:49,51 36,50
20 Tobias Schneider DeutschlandDeutschland Deutschland 1:51,18 37,06

10.000 Meter[Bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Carl Verheijen NiederlandeNiederlande Niederlande 13:17,86 39,89
2 Chad Hedrick Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 13:21,67 40,08
3 Enrico Fabris ItalienItalien Italien 13:29,59 40,47
4 Tom Prinsen NiederlandeNiederlande Niederlande 13:33,69 40,68
5 Shani Davis Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 13:35,93 40,79
6 KC Boutiette Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 13:39,55 40,97
7 Mark Tuitert NiederlandeNiederlande Niederlande 13:44,79 41,23
8 Iwan Skobrew RusslandRussland Russland 13:45,38 41,26
9 Johan Röjler SchwedenSchweden Schweden 13:48,35 41,41
10 Eskil Ervik NorwegenNorwegen Norwegen 13:55,09 41,75

Weblinks[Bearbeiten]