Eisschnelllauf-Sprintweltmeisterschaft 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sprint-Weltmeister 2007 –
Lee Kyu-hyeok
Vikingskipet - das "Wikingerschiff" in Hamar

Die 38. Eisschnelllauf-Sprintweltmeisterschaft wurde vom 20. bis 21. Januar im norwegischen Hamar ausgetragen.

Wettbewerb[Bearbeiten]

  • 69 Sportler aus 16 Nationen kamen, um unter sich den Sprintweltmeister zu ermitteln
Teilnehmende Nationen
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
KanadaKanada Kanada
China VolksrepublikChina Volksrepublik China
FinnlandFinnland Finnland
DeutschlandDeutschland Deutschland
ItalienItalien Italien
JapanJapan Japan
KasachstanKasachstan Kasachstan
Korea SudSüdkorea Südkorea
NiederlandeNiederlande Niederlande
NorwegenNorwegen Norwegen
PolenPolen Polen
RumänienRumänien Rumänien
RusslandRussland Russland
SchwedenSchweden Schweden
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Bei der Sprintweltmeisterschaft geht es über die 500 und 1.000 m Distanz, jeweils an zwei Tagen. Wenn ein Sportler am ersten Tag auf der Innenbahn startet, so startet er am zweiten Tag auf der Außenbahn.

Frauen[Bearbeiten]

Endstand[Bearbeiten]

  • Zeigt die zwölf erfolgreichsten Sportlerinnen der Sprint-WM
Rang Name 1. Lauf
500 Meter
Pkt. 1. Lauf
1.000 Meter
Pkt. 2. Lauf
500 Meter
Pkt. 2. Lauf
1.000 Meter
Pkt. Gesamt-
pkt.
1 DeutschlandDeutschland Anni Friesinger 38,42 (5) 38,42 1:15,12 (1) 37,56 38,39 (5) 38,39 1:15,13 (1) 37,56 151,935
2 NiederlandeNiederlande Ireen Wüst 38,96 (14) 38,96 1:15,29 (2) 37,64 38,79 (10) 38,79 1:15,20 (2) 37,60 152,995
3 KanadaKanada Cindy Klassen 39,08 (16) 39,08 1:15,57 (3) 37,78 38,76 (8) 38,76 1:15,49 (3) 37,74 153,370
4 JapanJapan Shihomi Shin’ya 38,29 (2) 38,29 1:17,19 (11) 38,59 38,14 (2) 38,14 1:17,31 (10) 38,65 153,680
5 ItalienItalien Chiara Simionato 38,50 (6) 38,50 1:16,59 (6) 38,29 38,73 (7) 38,73 1:16,48 (5) 38,24 153,765
6 NiederlandeNiederlande Margot Boer 38,67 (9) 38,67 1:16,79 (8) 38,39 38,81 (11) 38,81 1:16,55 (6) 38,27 154,150
7 NiederlandeNiederlande Annette Gerritsen 38,88 (13) 38,88 1:16,99 (9) 38,49 38,61 (6) 38,61 1:16,36 (4) 38,18 154,165
8 RusslandRussland Swetlana Kajkan 38,32 (3) 38,32 1:17,73 (16) 38,86 38,29 (4) 38,29 1:18,41 (20) 39,20 154,680
9 JapanJapan Sayuri Osuga 38,35 (4) 38,35 1:17,74 (17) 38,87 38,26 (3) 38,26 1:18,47 (21) 39,23 154,715
10 KanadaKanada Shannon Rempel 38,85 (11) 38,85 1:16,40 (5) 38,20 39,11 (15) 39,11 1:17,12 (8) 38,56 154,720
11 JapanJapan Sayuri Yoshii 38,77 (10) 38,77 1:17,13 (10) 38,56 38,99 (13) 38,99 1:17,64 (12) 38,82 155,145
12 China VolksrepublikChina Zhang Shuang 38,52 (7) 38,52 1:18,42 (21) 39,21 38,76 (8) 38,76 1:17,74 (13) 38,87 155,360

* Jenny Wolf wurde nach einem Sturz im ersten 1000-Meter-Rennen für die Gesamtwertung disqualifiziert.

1. Lauf 500 Meter[Bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Jenny Wolf DeutschlandDeutschland Deutschland 37,88 37,88
2 Shihomi Shin’ya JapanJapan Japan 38,29 38,29
3 Swetlana Kajkan RusslandRussland Russland 38,32 38,32
4 Sayuri Osuga JapanJapan Japan 38,35 38,35
5 Anni Friesinger DeutschlandDeutschland Deutschland 38,42 38,42
6 Chiara Simionato ItalienItalien Italien 38,50 38,50
7 Zhang Shuang China VolksrepublikChina Volksrepublik China 38,52 38,52
8 Tomomi Okazaki JapanJapan Japan 38,66 38,66
9 Margot Boer NiederlandeNiederlande Niederlande 38,67 38,67
10 Sayuri Yoshii JapanJapan Japan 38,77 38,77
16 Pamela Zoellner DeutschlandDeutschland Deutschland 39,08 39,08
19 Judith Hesse DeutschlandDeutschland Deutschland 39,16 39,16

1. Lauf 1.000 Meter[Bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Anni Friesinger DeutschlandDeutschland Deutschland 1:15,12 37,56
2 Ireen Wüst NiederlandeNiederlande Niederlande 1:15,29 37,64
3 Cindy Klassen KanadaKanada Kanada 1:15,57 37,78
4 Kristina Groves KanadaKanada Kanada 1:16,13 38,06
5 Shannon Rempel KanadaKanada Kanada 1:16,40 38,20
6 Chiara Simionato ItalienItalien Italien 1:16,59 38,29
7 Jekaterina Lobyschewa
Margot Boer
RusslandRussland Russland
NiederlandeNiederlande Niederlande
1:16,78 38,39
9 Annette Gerritsen NiederlandeNiederlande Niederlande 1:16,99 38,49
10 Sayuri Yoshii JapanJapan Japan 1:17,13 38,56
14 Pamela Zoellner DeutschlandDeutschland Deutschland 1:17,51 38,75
19 Judith Hesse DeutschlandDeutschland Deutschland 1:17,84 38,92

2. Lauf 500 Meter[Bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Jenny Wolf DeutschlandDeutschland Deutschland 38,07 38,07
2 Shihomi Shin’ya JapanJapan Japan 38,14 38,14
3 Sayuri Osuga JapanJapan Japan 38,26 38,26
4 Swetlana Kajkan RusslandRussland Russland 38,29 38,29
5 Anni Friesinger DeutschlandDeutschland Deutschland 38,39 38,39
6 Annette Gerritsen NiederlandeNiederlande Niederlande 38,61 38,61
7 Chiara Simionato ItalienItalien Italien 38,73 38,73
8 Cindy Klassen
Zhang Shuang
KanadaKanada Kanada
China VolksrepublikChina Volksrepublik China
38,76 38,76
10 Ireen Wüst NiederlandeNiederlande Niederlande 38,79 38,79
16 Pamela Zoellner DeutschlandDeutschland Deutschland 39,15 39,15
20 Judith Hesse DeutschlandDeutschland Deutschland 39,39 39,39

2. Lauf 1.000 Meter[Bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Anni Friesinger DeutschlandDeutschland Deutschland 1:15,13 37,56
2 Ireen Wüst NiederlandeNiederlande Niederlande 1:15,20 37,60
3 Cindy Klassen KanadaKanada Kanada 1:15,49 37,74
4 Annette Gerritsen NiederlandeNiederlande Niederlande 1:16,36 38,18
5 Chiara Simionato ItalienItalien Italien 1:16,48 38,24
6 Margot Boer NiederlandeNiederlande Niederlande 1:16,55 38,27
7 Kristina Groves KanadaKanada Kanada 1:16,64 38,32
8 Shannon Rempel KanadaKanada Kanada 1:17,12 38,56
9 Jekaterina Lobyschewa RusslandRussland Russland 1:17,14 38,57
10 Shihomi Shin’ya JapanJapan Japan 1:17,31 38,65
16 Pamela Zoellner DeutschlandDeutschland Deutschland 1:18,11 39,05
19 Judith Hesse DeutschlandDeutschland Deutschland 1:18,18 39,09

Männer[Bearbeiten]

Endstand[Bearbeiten]

  • Zeigt die zwölf erfolgreichsten Sportler der Sprint-WM
Rang Name 1. Lauf
500 Meter
Pkt. 1. Lauf
1.000 Meter
Pkt. 2. Lauf
500 Meter
Pkt. 2. Lauf
1.000 Meter
Pkt. Gesamt-
pkt.
1 Korea SudSüdkorea Lee Kyu-hyeok 35,11 (4) 35,11 1:08,56 (2) 34,28 35,04 (3) 35,04 1:08,69 (2) 34,34 138,775
2 FinnlandFinnland Pekka Koskela 34,80 (1) 34,80 1:09,03 (7) 34,51 34,94 (1) 34,94 1:09,17 (7) 34,58 138,840
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shani Davis 35,62 (12) 35,62 1:08,41 (1) 34,20 35,42 (7) 35,42 1:08,38 (1) 34,19 139,435
4 RusslandRussland Dmitri Lobkow 35,03 (3) 35,03 1:09,49 (10) 34,74 34,95 (2) 34,95 1:09,54 (9) 34,77 139,495
5 NiederlandeNiederlande Beorn Nijenhuis 35,31 (7) 35,31 1:08,96 (5) 34,48 35,36 (6) 35,36 1:08,83 (5) 34,41 139,565
6 NiederlandeNiederlande Erben Wennemars 35,20 (6) 35,20 1:08,67 (3) 34,33 35,69 (13) 35,69 1:08,79 (4) 34,39 139,620
7 KanadaKanada Denny Morrison 35,86 (23) 35,86 1:08,68 (4) 34,34 35,81 (16) 35,81 1:08,78 (3) 34,39 140,400
8 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kip Carpenter 35,34 (9) 35,34 1:09,86 (13) 34,93 35,55 (11) 35,55 1:09,60 (10) 34,80 140,620
9 JapanJapan Keiichirō Nagashima 34,97 (2) 34,97 1:10,09 (16) 35,04 35,35 (5) 35,35 1:10,62 (15) 35,31 140,675
10 RusslandRussland Jewgeni Lalenkow 35,84 (20) 35,84 1:09,00 (6) 34,50 35,78 (15) 35,78 1:09,16 (6) 34,58 140,700
11 NorwegenNorwegen Even Wetten 35,18 (5) 35,18 1:09,39 (9) 34,69 35,66 (12) 35,66 1:10,72 (18) 35,36 140,895
12 NiederlandeNiederlande Jan Bos 35,69 (15) 35,69 1:09,32 (8) 34,66 35,97 (17) 35,97 1:09,24 (8) 34,62 140,940

1. Lauf 500 Meter[Bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Pekka Koskela FinnlandFinnland Finnland 34,80 34,80
2 Keiichirō Nagashima JapanJapan Japan 34,97 34,97
3 Dmitri Lobkow RusslandRussland Russland 35,03 35,03
4 Lee Kyu-hyeok Korea SudSüdkorea Südkorea 35,11 35,11
5 Even Wetten NorwegenNorwegen Norwegen 35,18 35,18
6 Erben Wennemars NiederlandeNiederlande Niederlande 35,20 35,20
7 Beorn Nijenhuis NiederlandeNiederlande Niederlande 35,31 35,31
8 Tucker Fredricks Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 35,33 35,33
9 Kip Carpenter
Hiroyasu Shimizu
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
JapanJapan Japan
35,34 35,34
24 Samuel Schwarz DeutschlandDeutschland Deutschland 36,09 36,09
27 Jan Friesinger DeutschlandDeutschland Deutschland 36,21 36,21

1. Lauf 1.000 Meter[Bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Shani Davis Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:08,41 34,20
2 Lee Kyu-hyeok Korea SudSüdkorea Südkorea 1:08,56 34,28
3 Erben Wennemars NiederlandeNiederlande Niederlande 1:08,67 34,33
4 Denny Morrison KanadaKanada Kanada 1:08,68 34,34
5 Beorn Nijenhuis NiederlandeNiederlande Niederlande 1:08,96 34,48
6 Jewgeni Lalenkow RusslandRussland Russland 1:09,00 34,50
7 Pekka Koskela FinnlandFinnland Finnland 1:09,03 34,51
8 Jan Bos NiederlandeNiederlande Niederlande 1:09,32 34,66
9 Even Wetten NorwegenNorwegen Norwegen 1:09,39 34,69
10 Dmitri Lobkow RusslandRussland Russland 1:09,49 34,74
15 Samuel Schwarz DeutschlandDeutschland Deutschland 1:10,07 35,03
24 Jan Friesinger DeutschlandDeutschland Deutschland 1:10,89 35,44

2. Lauf 500 Meter[Bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Pekka Koskela FinnlandFinnland Finnland 34,94 34,94
2 Dmitri Lobkow RusslandRussland Russland 34,95 34,95
3 Lee Kyu-hyeok Korea SudSüdkorea Südkorea 35,04 35,04
4 Tucker Fredricks Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 35,22 35,22
5 Keiichirō Nagashima JapanJapan Japan 35,35 35,35
6 Beorn Nijenhuis NiederlandeNiederlande Niederlande 35,36 35,36
7 Shani Davis
Takaharu Nakajima
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
JapanJapan Japan
35,42 35,42
9 Mika Poutala FinnlandFinnland Finnland 35,53 35,53
10 Brock Miron KanadaKanada Kanada 35,54 35,54
25 Samuel Schwarz DeutschlandDeutschland Deutschland 36,21 36,21
27 Jan Friesinger DeutschlandDeutschland Deutschland 36,26 36,26

2. Lauf 1.000 Meter[Bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Shani Davis Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:08,38 34,19
2 Lee Kyu-hyeok Korea SudSüdkorea Südkorea 1:08,69 34,34
3 Denny Morrison KanadaKanada Kanada 1:08,78 34,39
4 Erben Wennemars NiederlandeNiederlande Niederlande 1:08,79 34,39
5 Beorn Nijenhuis NiederlandeNiederlande Niederlande 1:08,83 34,41
6 Jewgeni Lalenkow RusslandRussland Russland 1:09,16 34,58
7 Pekka Koskela FinnlandFinnland Finnland 1:09,17 34,58
8 Jan Bos NiederlandeNiederlande Niederlande 1:09,24 34,62
9 Dmitri Lobkow RusslandRussland Russland 1:09,54 34,77
10 Kip Carpenter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:09,60 34,80
11 Samuel Schwarz DeutschlandDeutschland Deutschland 1:09,73 34,86
24 Jan Friesinger DeutschlandDeutschland Deutschland 1:11,21 35,60

Weblinks[Bearbeiten]