Ekrem Dağ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ekrem Dağ
Spielerinformationen
Voller Name Ekrem Hayyam Dağ
Geburtstag 5. Dezember 1980
Geburtsort MardinTürkei
Größe 175 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
0000–1997
1997–2001
SV Leibnitz
SK Sturm Graz
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2001–2005
2005–2008
2008–2012
2012–2014
2014–
SK Sturm Graz
Gaziantepspor
Beşiktaş Istanbul
Gaziantepspor
Şanlıurfaspor
95 (10)
71 0(7)
91 0(5)
45 0(1)
0 0(0)
Nationalmannschaft2
2010– Österreich 10 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 21. August 2014
2 Stand: 12. Oktober 2011

Ekrem Hayyam Dağ [daː] (* 5. Dezember 1980 in Mardin, Türkei) ist ein österreichischer Fußballspieler türkischer Abstammung.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Dağ begann seine Karriere in Leibnitz. 1997 wechselte er zum SK Sturm Graz, bei dem er ab 2001 dem Profikader angehörte. Am 19. Februar 2002 absolvierte er seinen ersten Bundesligaeinsatz bei Sturm Graz. Gegner war in diesem Match der heute nicht mehr existierende Fußballklub Tirol Innsbruck. Im Jahre 2005 wechselte Dağ zu Gaziantepspor. Am 3. Juni 2008 bekam er einen Vertrag beim türkischen Fußballklub Beşiktaş Istanbul, mit dem er in seinem ersten Jahr als Stammspieler die türkische Meisterschaft und den Pokal gewann. In der Saison 2010/11 gewann er mit seiner Mannschaft zum zweiten Mal den türkischen Pokal. Vor Beginn der Saison 2012/13 wurde sein Vertrag bei Beşiktaş gekündigt. Wenige Tage nach dieser Vertragsauflösung wechselte er zu seinem vorherigen Verein Gaziantepspor.[1]

Im Sommer 2014 wechselte er zum türkischen Zweitligisten Şanlıurfaspor.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Am 26. Mai 2009 wurde Dağ erstmals in den ÖFB-Teamkader einberufen.[2] Aufgrund einer Schulteroperation musste er allerdings bereits fünf Tage später seine Einberufung wieder absagen.[3] Sein Debüt im Teamdress absolvierte er am 3. März 2010 im Freundschaftsspiel gegen Dänemark.

Erfolge[Bearbeiten]

  • 1 × türkischer Meister: 2009
  • 2 × türkischer Pokalsieger: 2009, 2011

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. trtspor.com.tr: „Ekrem Dağ Gaziantepspor'da“ (abgerufen am 17. Juli 2012)
  2. kleinezeitung.at: ÖFB-Kader gegen Serbien: Teamchef Constantini sorgt für Überraschungen, 26. Mai 2009
  3. kleinezeitung.at: Pech für Ekrem Dag: Debütant muss für ÖFB-Team absagen, 2. Juni 2009