El Haouaria

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
El Haouaria
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

El Haouaria ist eine Stadt im Norden von Tunesien.

Lage[Bearbeiten]

Die Küstenstadt liegt rund 140 km von Sizilien, an der äußersten Spitze der Halbinsel Cap Bon, südöstlich von der Hauptstadt Tunis.

Einwohner[Bearbeiten]

Die Stadt hat etwa 10.000 Einwohner, jedoch steigt diese Zahl im Sommer auf bis zu das Doppelte an, da viele Besucher den Sommer über in El Haouaria verweilen.

Falknerei[Bearbeiten]

El Haouaria ist bekannt für die Zucht von Raubvögeln, vor allem für die Kunst der Falknerei. Jedes Jahr findet das so genannte „Falkenfest“ statt, das sogar Scheichs aus den Emiraten anlockt, die sich das Schauspiel anschauen und meist einen der Falken kaufen.

Sonstiges[Bearbeiten]

Die Gegend ist für Touristen interessant, da sich in der Nähe der Stadt die Grotten von El Haouaria befinden.

37.0511.011111111111Koordinaten: 37° 3′ N, 11° 1′ O