El Kelaâ des Sraghna (Provinz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Provinz El Kelâa des Sraghna in der Region Marrakesch-Tensift-Al Haouz

El Kelaâ des Sraghna (arabisch ‏إقليم قلعة السراغنة‎) ist eine Provinz in Marokko. Sie gehört zur Region Marrakesch-Tensift-Al Haouz und liegt im Süden des Landes nordöstlich von Marrakesch. Die Provinz hat 466.230 Einwohner (2004).[1]

Größte Orte[Bearbeiten]

Die mit (M) gekennzeichneten Orte sind als städtische Siedlungen (communes municipales) eingestuft, die übrigen gelten als Landgemeinden (communes rurales) und bestehen jeweils aus mehreren Dörfern.

Gemeinde Einwohner
(2. Sept. 1994)
Einwohner
(2. Sept. 2004)
El Kelaâ des Sraghna (M) 51.404 68.694
Laattaouia (M) 11.219 20.237
Sidi Rahhal (M) 6.292 6.352
Tamallalt (M) 8.701 12.212
Assahrij 13.009 14.165
Bouya Omar 12.910 13.640
Chtaiba 7.982 7.874
Fraita 10.222 10.555
Jouala 11.890 11.373
Oulad Khallouf 7.638 8.064
Sidi Aïssa Ben Slimane 17.131 17.708
Sidi El Hatab 7.474 8.191
Zemrane 15.635 15.996
Zemrane Charqia 26.778 27.415

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bevökerungsstatistik Marokko