El Nacional (Venezuela)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Logo der Zeitung
Sitz der El Nacional in Caracas.

El Nacional ist eine venezolanische Tageszeitung mit traditioneller linksliberaler Ausrichtung. Das Blatt erscheint täglich, inklusive sonntags. Seine tägliche Auflage liegt montags bis samstags bei ungefähr 100.000 und sonntags bei 250.000 Exemplaren (Stand: Januar 2010).

El Nacional wurde im August 1943 in Caracas gegründet und wird heute von Manuel Sucre und Miguel Henrique Otero, Sohn von Miguel Otero Silva und Enkel des Gründers der Zeitung Henrique Otero Vizcarrondo geführt.

Erster Direktor war der Poet Antonio Arráiz (1903–1962). Außerdem wirkten viele bekannte venezolanische Schriftsteller mit. Einer der bekanntesten Intellektuellen des Landes zum Beispiel, Arturo Úslar Pietri, schrieb über einen Zeitraum von mehr als fünfzig Jahren eine Meinungskolumne im Blatt.

Die politische Ausrichtung ist moderat links, wofür es von früheren Regierungen unter den Parteien AD und COPEI kritisiert wurde.

Zum Ende des 20. Jahrhunderts setzte sich das Blatt für eine Kandidatur von Hugo Chávez ein, ist jedoch nach der Radikalisierung von Chavez' Politik eher regierungskritisch.

Es gibt eine Digitalausgabe von El Nacional, welche 1996 erstmals erschien und gegen eine Jahresgebühr abonniert werden kann.

Im Jahr 2000 trat das Blatt der Grupo de Diarios América (span. für Gruppe der Tageszeitungen Amerikas) (GDA) bei, zu der unter anderen die lateinamerikanischen Publikationen El Tiempo (Kolumbien), El Mercurio (Chile), La Nación (Argentinien) gehören.

Am 27. Oktober 2013 musste El Nacional wegen Papiermangels seine Printausgabe vorübergehend einstellen.[1] Aufgrund staatlicher Devisenkontrollen erhalten Venezuelas Zeitungen, welche nicht auf Regierungsllinie berichten, kaum noch die Zuteilung notwendiger Devisen für den Import von Druckpapier.[2][3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nelson Rivera: http://www.el-nacional.com/papel_literario/Papel-Literario-pasa-formato-digital_0_289171256.html, El Nacional vom 27. Oktober 2013
  2. Ewald Scharfenberg: La falta de papel obliga al cierre de periódicos en Venezuela, El País vom 3. September 2013
  3. Venezuela: falta papel prensa, y los diarios cancelan suplementos, Infobae vom 28. Oktober 2013