El Taller de Arte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
El Taller de Arte bei Conil

Die El Taller de Arte (ETDA) (deutsch :Kunstwerkstatt) ist eine Institution für internationale zeitgenössische Kunst auf der zu Spanien gehörenden Kanareninsel Lanzarote.

Standort[Bearbeiten]

Die Taller de Arte befindet sich nahe dem Dorf Conil in der Gemeinde Tias auf Lanzarote. In der Nähe des Vulkans Montaña Rajada, im Camino Barranco de Tegoyo nº18 liegen die Projekt- und Ausstellungsräume.

Ausstellungen[Bearbeiten]

Seit 2002 werden regelmäßig Einzel-, Gruppen- und Themenausstellungen, Performances, Lesungen und Konzerte internationaler und lokaler Künstler durchgeführt.

Die El Taller de Arte präsentierte: David Hockney, Alejandro Krawietz, Melchor López, Yolanda Soler Onís, Pedro Tayó, Sergio Molina, José Luis Luzardo, Mario Castro, Marymar Duarte, Rosa Galindo, Ruizber, Rufina Santana, Orlanda Alvarez Perez, Felix Hormiga, Eberhard Bosslet, Grego Matos, Amalia Barboza, Fátima Lemes, Nino Díaz, Clemencia Labin, Sonja Berles, Klaus Beckmann, Claudia Dora, Kerstin Gommlich, Franziska und Sophia Hoffmann, Manuel Frolik, Thomas Judisch, Alex Lebus, Jonas Lewek, Alexander Policek, Claudia Tronicke, Marcel Walldorf, Maxi Weimann, Mikka Wellner, Frank Zitzmann, Sonja Berles, Klaus Beckmann, Claudia Dora, Kerstin Gommlich, Franziska und Sophia Hoffmann, Manuel Frolik, Thomas Judisch, Alex Lebus, Jonas Lewek, Alexander Policek, Claudia Tronicke, Marcel Walldorf, Maxi Weimann, Mikka Wellner, Frank Zitzmann, Luis Villalba.

Eberhard Bosslet - Begleiterscheinung XI, 2008 - Ein Projekt der El Taller de Arte

Geschichte[Bearbeiten]

Direktor und Kurator der El Taller de Arte ist der lanzarotenische Künstler Luis Villalba. Er studierte von 1987 bis 1992 Malerei an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg bei Almir Mavignier. 2002 kehrte er in seine Heimat Lanzarote zurück und gründete 2002 die El Taller de Arte.

Weblinks[Bearbeiten]

28.966111111111-13.6775Koordinaten: 28° 57′ 58″ N, 13° 40′ 39″ W