Eldo di Lazzaro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eldo di Lazzaro (* Februar 1902 in Trivento, Provinz Campobasso; † 1968 in Genua) war ein italienischer Sänger und Komponist von Unterhaltungsmusik und Filmmusik.

Leben[Bearbeiten]

1939 veröffentlichte er den Schlager Reginella campagnola, der so erfolgreich wurde, dass er Grundlage des in 1941 Deutschland produzierten Heimatfilmes "Am Abend auf der Heide" des Regisseurs Jürgen von Alten wurde. In den USA wurde das Lied gleichzeitig unter dem Namen "The Woodpecker Song" bekannt und u.a. während des Krieges 1940 von Kate Smith in Begleitung der The Andrews Sisters und des Glenn Miller Orchestras gesungen und aufgenommen. Weitere Interpreten waren Tino Rossi, Rudi Schuricke, Glenn Miller, Will Glahe, Ernst Mosch, Frank Sinatra, die Everly Brothers u.a.

Werke[Bearbeiten]

Filmmusik[Bearbeiten]

  • La zia smemorata (1940)
  • La canzone rubata (1940)
  • Cento lettere d'amore (1940)
  • È sbarcato un marinaio (1940)
  • Scampolo (1941)
  • Am Abend auf der Heide (1941)
  • Miliardi, che follia! (1942)
  • Le soleil a toujours raison (1943)
  • Il diavolo va in collegio (1944)
  • L'innocente Casimiro (1945)
  • Biraghin (1946)
  • I due orfanelli (1947)

Lieder[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Dario Salvatori: Dizionario della canzone italiana, Armando Curcio Editore 1990

Weblinks[Bearbeiten]