Eldon L. Knuth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eldon L. Knuth (* 10. Mai 1925 in Clayton, Clayton County, Iowa) ist ein US-amerikanischer Professor für Aeronautik.

Nachdem er seinen Militärdienst bei der US Army geleistet hatte, studierte Knuth am California Institute of Technology und wurde dort 1953 promoviert. Ab 1956 war er Professor an der University of California, Los Angeles. Er ist Mitglied der Clayton County Genealogical Society und aktiv in der Mecklenburgischen Genealogie tätig. Knuth, selbst Nachfahre ausgewanderter Mecklenburger, besuchte erst 1975/76 erstmals Mecklenburg und wurde dort auf das Buch Jürnjakob Swehn der Amerikafahrer aufmerksam gemacht. Knuth konnte die wahre Identität des Swehn recherchieren.

Werke[Bearbeiten]

  • Auf den Spuren von Jürnjakob Swehn. Rostock, BS-Verlag 2005.

Auszeichnungen und Ehrungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]