Eleanor Matsuura

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eleanor Matsuura (* in Tokio, Japan) ist eine britische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Eleanor Matsuura wurde in der japanischen Metropole Tokio als Tochter je eines britischen und japanischen Elternteils geboren. Aufgewachsen ist sie in London, wo sie an der renommierten Central School of Speech and Drama ihre schauspielerische Ausbildung 2004 abschloss. Eleanor Matsuura hatte in der Folgezeit Engagements am Royal Court Theatre, dem Old Vic Theatre und weiteren Theaterhäusern im Londoner Theaterviertel West End. Ihr Debüt vor der Kamera gab sie 2005 in einer Episodenrolle von Hustle – Unehrlich währt am längsten. Sie ist in einer Vielzahl von Episodenrollen in Fernsehserien wie EastEnders, Doctor Who oder FM zu sehen. Im deutschsprachigen Raum ist sie durch ihre Rolle der DI Zoe Larson in dem 2009 entstandenen Kriminalfilm Jagd auf einen Mörder (Hunter) an der Seite von Hugh Bonneville bekannt geworden.

Eleanor Matsuura engagiert sich in ihrem Privatleben für Tierschutz und arbeitet eng mit dem Battersea Dogs and Cats Home, dem ältesten und bekanntesten britischen Tierheim, zusammen. Sie verfügt über eine moderne Tanzausbildung und spricht neben ihrer Muttersprache Englisch noch mäßig Japanisch.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2005: Hustle – Unehrlich währt am längsten (Hustle) (Fernsehserie-Episodenrolle)
  • 2005: Holby City (Fernsehserie-Episodenrolle)
  • 2006: A Very Social Secretary
  • 2006: EastEnders (Fernsehserie-Episodenrolle)
  • 2006: Breaking and Entering – Einbruch & Diebstahl
  • 2007: Kaum bist du fort (After You've Gone)
  • 2008: Der Preis des Verbrechens (Trial & Retribution) (Fernsehserie)
  • 2008: Doctors (Fernsehserie-Episodenrolle)
  • 2008: Doctor Who (Fernsehserie-Episodenrolle)
  • 2009: Jagd auf einen Mörder (Hunter) (Fernsehfilm)
  • 2009: The Old Guys (Fernsehserie-Episodenrolle)
  • 2010: Money (Fernsehserie-Episodenrolle)

Weblinks[Bearbeiten]