Electro Ghetto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Electro Ghetto
Studioalbum von Bushido
Veröffentlichung 2004
Label ersguterjunge/Universal
Format CD, Schallplatte
Genre Hiphop/Deutscher Rap
Anzahl der Titel 22
Laufzeit 72:47

Besetzung

Produktion

Studio Berlin
Chronologie
Vom Bordstein bis zur Skyline
(2003)
Electro Ghetto Carlo Cokxxx Nutten II
(mit Saad)
(2005)

Electro Ghetto ist das zweite Soloalbum des Berliner Rappers Bushido. Es wurde am 24. Oktober 2004 auf Bushidos Label ersguterjunge veröffentlicht und ist das erste Album von Bushido nach der Trennung von Aggro Berlin. Seit dem 1. Januar 2006 steht der Tonträger in Deutschland auf dem Index wegen des Songs Gangbang. Daraufhin wurde das indizierte Stück entfernt und das Album nochmals veröffentlicht. Inzwischen gibt es je eine Wiederveröffentlichung aus den Jahren 2005 und 2006 sowie eine Limited Pur Edition (im zusätzlichen Pappschuber) von 2005.

Inhalt[Bearbeiten]

Bushidos Stil entsprechend sind auf Electro Ghetto elektronische Beats und aggressive Liedtexte zu finden, allerdings auch einige ruhigere Lieder wie Nie Wieder, Hoffnung stirbt zuletzt oder Schmetterling. Features gibt es unter anderem von Azad, Sentino, Cassandra Steen, Bass Sultan Hengzt und dem Ex-Co-Rapper von Bushido, Baba Saad.

Erfolg[Bearbeiten]

Electro Ghetto stieg in der 46. Kalenderwoche des Jahres 2004 auf Platz 6 in die deutschen Charts ein und hielt sich 16 Wochen in den Top 100.[1] 2005 wurde das Album für den Echo nominiert und im Jahr 2006 bekam Electro Ghetto eine Goldene Schallplatte für über 100.000 verkaufte Einheiten.[2]

Singles[Bearbeiten]

Als Singles zum Album wurden die Lieder Electro Ghetto (DE #31, 9 Wo.)[3], Nie Wieder (DE #53, 9 Wo.)[4] und Hoffnung stirbt zuletzt (DE #29, 8 Wo.)[5] veröffentlicht.

Titelliste[Bearbeiten]

# Titel Gastbeiträge Produzent Länge
1 Intro Bushido 2:06
2 Electro Ghetto DJ Ilan 3:43
3 Kopf Hoch Beathoavenz 4:00
4 KORS is One (Skit) 1:04
5 Ersguterjunge Baba Saad DJ Ilan 4:32
6 Schmetterling D-Bo 3:52
7 Typisch ich DJ Desue 3:27
8 Ewige Nacht Azad, Chaker & Bo$$bitch Berlin DJ Ilan 4:18
9 Teufelskreis Sentino Bushido 3:08
10 Gangbang (Indizierungsgrund) Baba Saad & Bass Sultan Hengzt DJ Ilan 4:33
11 Deutschland gib' mir ein Mic Sentino DJ Desue 3:51
12 Gemein wie 100 King Ali Beathoavenz 3:50
13 Knast oder Ruhm Rizbo 3:45
14 Kors (Skit mit Se Left Crowd) 1:18
15 Wenn wir kommen Baba Saad DJ Desue 3:52
16 Feuersturm Azad & Bo$$bitch Berlin DJ Ilan 4:07
17 Hoffnung stirbt zuletzt Cassandra Steen DJ Ilan 6:45
18 Watch me now (Skit) 1:11
19 Ihr wartet drauf DJ Desue 4:11
20 Electro Ghetto (Skit) 0:36
21 Nie wieder DJ Desue 3:52
22 Outro 0:46

Produktion[Bearbeiten]

Mehrere Produzenten waren an der Produktion des Album beteiligt, unter anderem die Beathoavenz, DJ Desue und Bushido selbst. Die meisten Produktionen übernahm allerdings Bushidos damaliger Tour-DJ, DJ Ilan. Dieser produzierte die Tracks Electro Ghetto, Ersguterjunge, Ewige Nacht, Feuersturm, Gangbang und Hoffnung stirbt zuletzt. Ebenfalls sechs Tracks wurden von DJ Desue produziert, nämlich Typisch ich, Teufelskreis, Deutschland, gib mir ein Mic, Ihr wartet drauf, Wenn wir kommen und Nie wieder. D-Bo produzierte nur einen Track. Hierbei handelt es sich um Schmetterling. Ebenfalls ein Beat wurde von Rasputin beigesteuert. Die Beathoavenz produzierten im Übrigen die Tracks Kopf hoch und Gemein wie 100. Es gibt noch verschiedene Remixes von Gemein wie 100, Typisch Ich, Electro Ghetto und Nie Wieder.

Illustration[Bearbeiten]

Das Albumcover ist in Grautönen gehalten. Es zeigt Bushido, eine Lederjacke tragend, den Blick nach unten gerichtet. Im linken Teil des Bildes sieht man Bushidos Logo und den Titel Electro Ghetto. Das Artwork stammt von Dirk Rudolph.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.musicline.de/de/chartverfolgung_summary/title/Bushido/Electro+Ghetto/longplay
  2. http://www.musikindustrie.de/gold_platin_datenbank/#topSearch
  3. http://www.musicline.de/de/chartverfolgung_summary/artist/Bushido/single
  4. http://www.musicline.de/de/chartverfolgung_summary/artist/Bushido/single
  5. http://www.musicline.de/de/chartverfolgung_summary/artist/BUSHIDO+FEAT.STEEN%2CCASSANDRA/single