Elene Gedewanischwili

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Elene Gedewanischwili Eiskunstlauf
Elene Gedewanischwili bei den Europameisterschaften 2010
Nation GeorgienGeorgien Georgien
Geburtstag 7. Januar 1990
Geburtsort TiflisGeorgien Sozialistische SowjetrepublikGeorgische SSR Georgische SSR
Größe 159 cm
Karriere
Disziplin Einzellauf
Verein Dinamo Tiflis
Trainer Brian Orser
Choreograf David Wilson
Status aktiv
Medaillenspiegel
EM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 2 × Bronze
ISU Eiskunstlauf-Europameisterschaften
Bronze 2010 Tallinn Damen
Bronze 2012 Sheffield Damen
Persönliche Bestleistungen
 Gesamtpunkte 165.93 EM 2012
 Kür 108.79 EM 2012
 Kurzprogramm 61.82 OS 2010
Platzierungen im Eiskunstlauf Grand Prix
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Grand-Prix-Finale - - -
 Grand-Prix-Wettbewerbe - - -
letzte Änderung: 10. April 2012

Elene Gedewanischwili (georgisch ელენე გედევანიშვილი, * 7. Januar 1990 in Tiflis, Georgische SSR, Sowjetunion) ist eine georgische Eiskunstläuferin. Als erster Georgierin gelang ihr der Gewinn einer Medaille bei einem Teilwettbewerb des Junioren Grand Prix.

Werdegang[Bearbeiten]

In der Saison 2005/06 startete sie erstmals in der Seniorenklasse der Damen.

Znächst trainierte Elene Gedewanischwili in Moskau bei Jelena Bujanowa und Tatjana Tarassowa, später dann bei Roman Serow. Bei der Europameisterschaft 2006, ihrem ersten internationalen Auftritt bei den Senioren, platzierte sie sich auf Anhieb auf dem fünften Rang. Im Damenwettbewerb der Olympischen Spiele 2006 belegte sie den 10. Platz.

Seit 2009 trainiert sie in Nordamerika zunächst bei Robin Wagner und auch gelegentlich bei Elaine Zayak. Ihren ersten großen Erfolg erreichte sie bei den Europameisterschaften 2010 in Tallinn mit dem Gewinn der Bronzemedaille. Bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver belegte Elene Gedewanischwili den 14. Platz.

Seit Juli 2011 wird sie von Brian Orser in Hackensack in den USA trainiert. Bei den Europameisterschaften 2012 gewann Elene Gedewanischwili erneut die Bronze-Medaille.

Erfolge/Ergebnisse[Bearbeiten]

Wettbewerb/Wintersaison 2003/04 2004/05 2005/06 2006/07 2007/08 2008/09 2009/10 2010/11 2011/12 2012/13 2013/14
Olympische Winterspiele 10. 14.
Weltmeisterschaften - - 14. 17. 20. 10. 18. 10. 10. 29.
Europameisterschaften - - 5. 8. 7. 25. 3. 8. 3. 14.
Juniorenweltmeisterschaften 12. 5. 6. -
GP Trophée Eric Bompard (F) 7. 7. -
GP NHK Trophy (JPN) 8. 6. 5. 6. 9.
GP Skate America 6. 6. 7. 7. - 9.
GP Skate Canada - - - - 5.
Nebelhorn Trophy 2. 6.
Junioren Grand Prix Finale 7.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Elene Gedevanishvili – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien