Elin Pelin (Stadt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Elin Pelin (Елин Пелин)
Wappen von Elin Pelin
Elin Pelin (Bulgarien)
Elin Pelin
Elin Pelin
Basisdaten
Staat: Bulgarien
Oblast: Sofia
Einwohner: 7113 (15. Januar 2010 [1])
Koordinaten: 42° 40′ N, 23° 36′ O42.66666666666723.6558Koordinaten: 42° 40′ 0″ N, 23° 36′ 0″ O
Höhe: 558 m
Postleitzahl: 2100
Telefonvorwahl: (+359) 0725
Kfz-Kennzeichen: CO

Elin Pelin (bulgarisch Елин Пелин, früher Nowoselzi/bulg. Новоселци) ist eine Stadt im Westen Bulgariens. Die Stadt ist das administrative Zentrum der gleichnamigen Gemeinde im Zentrum der Oblast Sofia. Elin Pelin liegt in der Sofiaebene ca. 24 km südöstlich der bulgarischen Hauptstadt Sofia. Im Norden grenzt die Stadt an die Südhänge des Balkangebirges und im Südosten an das Sredna Gora-Gebirge.

Die Stadt trägt heute den Namen des Schriftstellers Elin Pelin.

Eine Reihe von thrakischen, römischen und byzantinischen Ruinen und Funden aus der Umgebung von Elin Pelin bezeugen eine Besiedelung seit dem Altertum. Auch eine slawische Siedlung, die im Mittelalter während des bulgarischen Reiches gegründet wurde und bis zum Fall Bulgariens unter osmanische Herrschaft existierte, wurde entdeckt.

Gemeindegliederung[Bearbeiten]

Die Gemeinde Elin Pelin teilt sich wie folgt auf:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://grao.bg/tna/tab01.html

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Elin Pelin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien