Elisabetta Gardini

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elisabetta Gardini (* 3. Juni 1956 in Padua) ist eine italienische Politikerin des Popolo della Libertà.

Leben[Bearbeiten]

Gardini ist als Theater- und Filmschauspielerin in Italien tätig. Als Moderatorin arbeitete sie für den italienischen Fernsehsender RAI. Des Weiteren ist sie von 1981 bis 2004 als Theaterproduzentin tätig gewesen. Von 2004 bis 2008 war sie Abgeordnete in der Camera dei deputati. Seit 2009 ist Gardini Abgeordnete im Europäischen Parlament.

Weblinks[Bearbeiten]