Elissa Steamer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elissa Steamer (* 31. Juli 1975 in Fort Myers, Florida, USA) ist eine US-amerikanische Streetskaterin.

Sie fing 1989 mit dem Skaten an und wurde 1995 in das Team von Toy Machine aufgenommen. Seit April 1998 ist sie Pro-Skaterin und die erste Frau, die ein eigenes Deck bekam. Ihre Sponsoren sind Zero, TSA Clothing, Etnies, Bootleg Skateboards und Landspeed Wheels. Des Weiteren ist sie als erste Frau überhaupt in der Videospieleserie Tony Hawk's Skateboarding (Teil 1 bis 5) als steuerbarer Charakter vertreten.

Erfolge[Bearbeiten]

2003:

2004:

2005: