Elizabeth Franz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elizabeth Franz (* 18. Juni 1941 in Akron, Ohio[1] als Elizabeth Frankovich) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Werk[Bearbeiten]

Elizabeth Franz wurde 1980 mit einem Obie Award für ihre Rolle in Sister Mary Ignatius Explains It All for You prämiert. 1999 wurde sie mit einem Tony Award in der Kategorie Beste Nebendarstellerin für ihre Rolle in dem Stück Tod eines Handlungsreisenden ausgezeichnet.[2] Außerdem war sie 1983 und 2002 für ihre Rollen in Brighton Beach Memoirs und Morning’s at Seven ebenfalls für einen Tony Award nominiert. 2005 gewann sie beim NYC Home Film Festival einen Best Actress Award für ihre Rolle im Kurzfilm The Reader.

Bis zu dessen Tod 1990 war Franz mit dem Schauspieler Ed Binns verheiratet.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Biographie auf filmreferences.com
  2. Liste der Tony Award Gewinner 1999