Emanuel Fernandes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Emanuel Fernandes Volleyball (Beach)
Porträt
Geburtstag 25. Juli 1967
Geburtsort Namibe, Angola
Größe 1,90 m
Partner 2007 - 2008 Morais Abreu
Erfolge
2008 - Olympia-Teilnehmer
(Stand: 9. Juni 2013)

Emanuel de Jesus R. da Cos Fernandes (* 25. Juli 1967 in Namibe) ist ein angolanischer Beachvolleyballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Fernandes trat 1995 und 1996 bei zwei internationalen Turnieren in Kapstadt und Durban an. 2007 bildete er ein Duo mit Morais Abreu und spielte auf der FIVB World Tour. Bei den Auftritten in diesem Jahr kamen die beiden Angolaner jeweils auf den 41. Platz. 2008 traten sie auch bei einigen Grand Slams an. Bei den Marseille Open erreichten sie den 25. Rang. Sie qualifizierten sich für die Olympischen Spiele in Peking. Dort mussten sie in ihren Gruppenspielen unter anderem gegen die beiden Duos antreten, die später um die Bronzemedaille spielten. Fernandes/Abreu konnten keinen Satz gewinnen und schieden deshalb nach der Vorrunde aus. Nach dem Olympia-Turnier absolvierten sie noch die Guarujá Open, bevor sich ihre Wege trennten.

Weblinks[Bearbeiten]