Emanuela Da Ros

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Emanuela Da Ros (* 24. Dezember 1959 in Vittorio Veneto, Venetien, Italien) ist eine italienische Schriftstellerin und Journalistin.

Emanuela Da Ros (2007)

Leben[Bearbeiten]

Emanuela Da Ros studierte Kunstgeschichte an der Universität Padua, welches sie mit einer Arbeit über Byzantinische Kunst abschloss. Anschließend unterrichtete sie Italienisch und Geschichte an einem Gymnasium in ihrer Heimatstadt. Ab 1997 arbeitete sie zusätzlich als Journalistin und debütierte mit dem Kinderbuch Poste e risposte im Jahr 2000 als Schriftstellerin. Für ihr Erstlingswerk wurde sie bei der Verleihung des Bologna Ragazzi Award als beste unveröffentlichte Schriftstellerin ausgezeichnet.

Bisher erschienen mit Der Melonen-Klau und andere Nachrichten aus Haus Nummer vier, Ein süßer Typ und Viermal verliebt drei ihrer Werke in der Deutschen Sprache.

Sie ist mit Charles De Bastiani, mit dem sie zwei gemeinsame Kinder hat, verheiratet.

Werke[Bearbeiten]

Originalwerke
  • 2000: Poste e risposte
  • 2001: Il giornalino Larry
  • 2002: I love school
  • 2004: Lui è bellissimo!
  • 2005: Un cuoco da ragazzi
  • 2007: Io voglio
  • 2008: Avventure in cucina
  • 2009: Ma Babbo Natale non ce l'ha il cellulare?
  • 2011: Se
Übersetzungen auf Deutsch
  • 2004: Der Melonen-Klau und andere Nachrichten aus Haus Nummer vier
  • 2007: Ein süßer Typ
  • 2011: Viermal verliebt

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Emanuela Da Ros – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien