Embarras River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Embarras River
Einzugsgebiet des Embarras River

Einzugsgebiet des Embarras River

Daten
Gewässerkennzahl US407983
Lage Illinois, USA
Flusssystem Mississippi River
Abfluss über Wabash → Ohio → Mississippi → Golf von Mexiko
Quelle in Champaign (Illinois)
40° 5′ 22″ N, 88° 15′ 30″ W40.0894756-88.2583836
Mündung südlich Vincennes (Indiana) in den Wabash River38.6431028-87.6172464Koordinaten: 38° 38′ 35″ N, 87° 37′ 2″ W
38° 38′ 35″ N, 87° 37′ 2″ W38.6431028-87.6172464
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 354 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 6300 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Durchflossene Stauseen Lake Charleston
Der Fluss bei Lawrenceville

Der Fluss bei Lawrenceville

Der Embarras River ist ein Fluss in den USA, der in Champaign (Illinois) entspringt und nach Süden fließt, um in den Wabash südlich von Vincennes (Indiana) zu münden. Der Verlauf des Flusses geht an Villa Grove (Illinois), Charleston (Illinois), Greenup (Illinois) und Lawrenceville (Illinois) vorbei. Die Länge beträgt 354 km, das Einzugsgebiet umfasst 6.300 Quadratkilometer. Wichtigster Nebenfluss ist der North Fork Embarras River, ein linker Nebenfluss, der bei der Ortschaft Oblong einmündet. Südlich der Stadt Charleston entsteht durch Stauung der Lake Charleston.

Landwirtschaft und Ölförderung tragen zur Verschmutzung des Flusses bei, der Heimat für eine Reihe bedrohter Tierarten ist. Die Embarras River Brücke in Newton ist als örtliche Sehenswürdigkeit erwähnenswert.

Weblinks[Bearbeiten]

Webseite zum Embarras River (englischsprachig)