Emile Francis Trophy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Emile Francis Trophy ist eine Eishockeytrophäe der American Hockey League, die nach dem ehemaligen Trainer Emile Francis benannt ist. Die Trophäe wird seit der Saison 2003/04 an den Gewinner der Atlantic Division vergeben. Die Auszeichnung existiert seit der Saison 2001/02.

Gewinner der Emile Francis Trophy[Bearbeiten]

Jahr Team
Atlantic-Division-Sieger
2012/13 Providence Bruins
2011/12 St. John’s IceCaps
2010/11 Portland Pirates
2009/10 Worcester Sharks
2008/09 Hartford Wolf Pack
2007/08 Providence Bruins
2006/07 Manchester Monarchs
2005/06 Portland Pirates
2004/05 Manchester Monarchs
2003/04 Hartford Wolf Pack
North-Division-Sieger
2002/03 Providence Bruins
2001/02 Lowell Lock Monsters

Weblinks[Bearbeiten]