Emilia (Sängerin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Emilia Rydberg (* 5. Januar 1978 in Stockholm) ist eine schwedische Sängerin äthiopischer Abstammung.

Karriere[Bearbeiten]

Mit 18 Jahren bekam Emilia einen Vertrag als Sängerin. 1998 veröffentlicht sie die Single Big Big World, die zum Welthit wurde. Die Single war Anfang 1999 in vielen europäischen Ländern Nr. 1 in den Charts und verkaufte sich weltweit über vier Millionen Mal. Danach veröffentlichte Emilia weitere Singles, unter anderem ein Duett mit Oli.P. Folgende Singles und ihr zweites Album waren nur noch in Schweden erfolgreich.

Nach einer mehrjährigen Pause trat Rydberg 2004 in der ProSieben-Show Comeback – Die große Chance auf, aus der sie wegen einer Gallensteinoperation vorzeitig ausschied und den fünften Platz hinter Limahl, Coolio, Benjamin Boyce und Chris Norman belegte.

Am 6. Dezember 2006 veröffentlichte Emilia die schwedischsprachige Single Var minut, die Platz 2 in Schweden erreichte. Am 11. April 2007 folgte die zweite Single En sång om kärleken aus ihrem dritten Album Små ord av kärlek.

Im Mai 2008 erschien mit I Won't Cry auch wieder eine Single außerhalb Schwedens, gefolgt von I Can Do It im Oktober 2008.

Im März 2009 nahm Emilia mit dem Titel You're My World am Melodifestivalen 2009 teil.

Diskografie[Bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartpositionen[1] Anmerkungen
DE AT CH UK US SE
1998 Big Big World 6
(21 Wo.)
6
(12 Wo.)
2
(17 Wo.)
14
(19 Wo.)
Erstveröffentlichung: 23. Oktober 1998
2000 Emilia 43
(4 Wo.)
51
(5 Wo.)
Erstveröffentlichung: 18. November 2000
2007 Små ord av kärlek 22
(5 Wo.)
Erstveröffentlichung: 18. April 2007
2009 My World Erstveröffentlichung: 23. September 2009
2012 I Belong to You 22
(4 Wo.)
Erstveröffentlichung: 2012
(als Emilia Mitiku)

Singles[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartpositionen[1] Anmerkungen
DE AT CH UK US SE
1998 Big Big World
Big Big World
1
(22 Wo.)
1
(20 Wo.)
1
(23 Wo.)
5
(13 Wo.)
92
(2 Wo.)
1
(15 Wo.)
Erstveröffentlichung: September 1998
Good Sign
Big Big World
32
(9 Wo.)
34
(5 Wo.)
27
(9 Wo.)
54
(1 Wo.)
16
(6 Wo.)
Erstveröffentlichung: Dezember 1998
1999 Twist of Fate
Big Big World
37
(7 Wo.)
Erstveröffentlichung: April 1999
2000 Sorry I'm in Love
Emilia
17
(14 Wo.)
Erstveröffentlichung: Oktober 2000
2001 Kiss by Kiss
Emilia
56
(9 Wo.)
52
(11 Wo.)
Erstveröffentlichung: März 2001
2006 Var minut
Små ord av kärlek
2
(20 Wo.)
Erstveröffentlichung: Dezember 2006
2007 En sång om kärleken
Små ord av kärlek
14
(8 Wo.)
Erstveröffentlichung: April 2007
2009 You're My World
My World
11
(9 Wo.)
Erstveröffentlichung: März 2009

Als Gastmusikerin[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartpositionen[1] Anmerkungen
DE AT CH UK US SE
2001 When You Are Here
P.ulsschlag
45
(5 Wo.)
Erstveröffentlichung: 22. Oktober 2001
(Oli P. featuring Emilia)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Chartquellen: DE, AT, CH, UK US SE