Emma Igelström

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Emma Igelström Schwimmen
Persönliche Informationen
Name: Emma Igelström
Nationalität: SchwedenSchweden Schweden
Schwimmstil(e): Brust
Geburtstag: 6. März 1980
Geburtsort: Karlshamn
Medaillenspiegel

Emma Igelström (* 6. März 1980 in Karlshamn) ist eine ehemalige schwedische Schwimmerin.

Werdegang[Bearbeiten]

Ihre Stärken im Schwimmen lagen auf den kurzen Brustdistanzen. Bei den Europameisterschaften 2002 wurde sie sowohl über 50 m Brust als auch über 100 m Brust Europameisterin. Sie stellte auch zahlreiche neue Welt- und Europarekorde über die 50 Meter und 100 Meter Brustdistanzen auf der Kurzbahn auf. Wegen der Krankheit Bulimie, an der sie litt, beendete sie früh ihre Laufbahn als Schwimmerin.

Weblinks[Bearbeiten]