Emmy-Verleihung 1952

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 4. Emmy-Verleihung fand am 18. Februar 1952 im Cocoanut Grove Nightclub des Ambassador Hotels in Los Angeles, Kalifornien, USA statt. Sie wurde von Lucille Ball und Desi Arnaz moderiert.

Nachdem in den ersten drei Veranstaltungen lediglich Produktionen berücksichtigt worden waren, die im Bereich Los Angeles ansässig waren, wurden die Nominierungen 1952 erstmals auf die gesamten Vereinigten Staaten ausgedehnt.

Nominierungen und Gewinner[Bearbeiten]

Programmpreise[Bearbeiten]

Kategorie Preisträger Programm Nominierungen
Best Dramatic Show (Beste Dramasendung) Studio One, CBS Celanese Theatre, ABC
Philco-Goodyear TV Playhouse, NBC
Pulitzer Prize Playhouse, ABC
Robert Montgomery Presents, NBC
Best Variety Show (Beste Unterhaltungssendung) Your Show of Shows, NBC All Star Revue, NBC
Comedy Hour, NBC
The Fred Waring Show, CBS
Toast of the Town, CBS
Best Comedy Show (Beste Comedysendung) The Red Skelton Show, NBC The Burns and Allen Show, CBS
The Herb Shriner Show, ABC
I Love Lucy, CBS
You Bet Your Life, NBC

Darstellerpreise[Bearbeiten]

Kategorie Preisträger Programm Nominierungen
Best Actor (Bester Schauspieler) Sid Caesar Walter Hampden
Charlton Heston
Thomas Mitchell
Robert Montgomery
Vaughn Taylor
Best Actress (Beste Schauspielerin) Imogene Coca Helen Hayes
Maria Riva
Mary Sinclair
Margaret Sullavan

Moderatorenpreise[Bearbeiten]

Kategorie Preisträger Programm Nominierungen
Best Comedian or Comedienne (Bester Komiker/Komikerin) Red Skelton, NBC Lucille Ball, CBS
Sid Caesar, NBC
Imogene Coca, NBC
Jimmy Durante, NBC
Jerry Lewis und Dean Martin, NBC
Herb Shriner, ABC

Sonderpreise[Bearbeiten]

Kategorie Preisträger Programm Nominierungen
Special Achievement Award Estes Kefauver für seine außergewöhnlichen Fernsehdienste AT&T für das transkontinentale Micro-Wave Relay System
Jack Burrell, KNBH für die Entwicklung einer unabhängigen mobilen TV-Übertragungseinheit

Weblinks[Bearbeiten]