Emmy-Verleihung 1996

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veranstaltungsort der Emmy-Verleihung 1996: Pasadena Civic Auditorium

Die 48. Emmy-Verleihung in der Sparte Prime Time fand am 7. und 8. September 1996 im Pasadena Civic Auditorium in Los Angeles statt. In den Vereinigten Staaten wurde die Preisverleihung vom Sender ABC am 8. September ausgestrahlt. Die Moderatoren der Veranstaltung waren Michael J. Fox, Paul Reiser und Oprah Winfrey.

Preisträger und Nominierungen (Auswahl)[Bearbeiten]

Beste Dramaserie[Bearbeiten]

(Outstanding Drama Series)

Emergency Room – Die Notaufnahme, NBC

Beste Comedyserie[Bearbeiten]

(Outstanding Comedy Series)

Frasier, NBC

Beste Miniserie[Bearbeiten]

(Outstanding Miniseries)

Gullivers Reisen, NBC

Bester Fernsehfilm[Bearbeiten]

(Outstanding Made for Television Movie)

Truman – Der Mann, der Geschichte schrieb, HBO

Beste Varieté-, Musik- oder Comedysendung[Bearbeiten]

(Outstanding Variety, Music or Comedy Series)

Dennis Miller Live, HBO

Bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie[Bearbeiten]

(Outstanding Lead Actor in a Drama Series)

Dennis Franz für die Darstellung von Detective Andy Sipowicz in New York Cops – NYPD Blue

Beste Hauptdarstellerin in einer Dramaserie[Bearbeiten]

(Outstanding Lead Actress in a Drama Series)

Kathy Baker für die Darstellung von Dr. Jill Brock in Picket Fences – Tatort Gartenzaun

Bester Hauptdarsteller in einer Comedyserie[Bearbeiten]

(Outstanding Lead Actor in a Comedy Series)

John Lithgow für die Darstellung von Dick Solomon in Hinterm Mond gleich links (Episode „Dick Smoker“)

Beste Hauptdarstellerin in einer Comedyserie[Bearbeiten]

(Outstanding Lead Actress in a Comedy Series)

Helen Hunt für die Darstellung von Jamie Buchman in Verrückt nach dir

Bester Hauptdarsteller in einer Miniserie oder einem Special[Bearbeiten]

(Outstanding Lead Actor in a Miniseries or Special)

Alan Rickman für die Darstellung von Grigori Jefimowitsch Rasputin in Rasputin

Beste Hauptdarstellerin in einer Miniserie oder einem Special[Bearbeiten]

(Outstanding Lead Actress in a Miniseries or Special)

Helen Mirren für die Darstellung von Detective Jane Tennison in Heißer Verdacht

Bester Nebendarsteller in einer Dramaserie[Bearbeiten]

(Outstanding Supporting Actor in a Drama Series)

Ray Walston für die Darstellung von Judge Henry Bone in Picket Fences – Tatort Gartenzaun

Beste Nebendarstellerin in einer Dramaserie[Bearbeiten]

(Outstanding Supporting Actress in a Drama Series)

Tyne Daly für die Darstellung von Alice Henderson in Christy

Bester Nebendarsteller in einer Comedyserie[Bearbeiten]

(Outstanding Supporting Actor in a Comedy Series)

Rip Torn für die Darstellung von Arthur in Die Larry Sanders Show (Episode „Arthur After Hours“, „The P.A.“)

Beste Nebendarstellerin in einer Comedyserie[Bearbeiten]

(Outstanding Supporting Actress in a Comedy Series)

Julia Louis-Dreyfus für die Darstellung von Elaine Benes in Seinfeld

Weblinks[Bearbeiten]