Eneco Tour 2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eneco Tour 2012
Eneco tour logo.gif
Rennserie UCI World Tour
Austragungsland NiederlandeNiederlande Niederlande und BelgienBelgien Belgien
Austragungszeitraum 6. bis 12. August 2012
Etappen 7
Gesamtlänge 1.040,6
Starterfeld 165 in 21 Teams
(davon 104 im Ziel angekommen)
Sieger
Einzelwertung 1. NiederlandeNiederlande Lars Boom 24:51:13 h
2. FrankreichFrankreich Sylvain Chavanel + 0:26 min
3. NiederlandeNiederlande Niki Terpstra + 0:49 min
Teamwertung AustralienAustralien Omega Pharma-Quick Step
Wertungstrikots
Punktewertung Punktewertung ItalienItalien Giacomo Nizzolo
2011 2013

Die 7. ENECO Tour fand vom 6. bis 12. August 2012 statt. Das einwöchige Rad-Etappenrennen bestand aus sieben Etappen und war Teil der UCI World Tour 2012.

Übersicht[Bearbeiten]

Etappe Tag Start–Ziel Typ km Etappensieger Gesamtwertung
1. 06. August Waalwijk - Middelburg Flachetappe 203,9 DeutschlandDeutschland Marcel Kittel DeutschlandDeutschland Marcel Kittel
2. 07. August Sittard – Sittard Mannschaftszeitfahren 018,9 Orica GreenEdgeVorlage:Radsportteam/Wartung/RST BelgienBelgien Jens Keukeleire
3. 08. August RiemstGenk Flachetappe 188,0 NiederlandeNiederlande Theo Bos
4. 09. August Heers - Bergen op Zoom Flachetappe 213,3 DeutschlandDeutschland Marcel Kittel BelgienBelgien Tom Boonen
5. 10. August HoogerheideAalter Flachetappe 184,6 ItalienItalien Giacomo Nizzolo
6. 11. August Ardooie - Ardooie Einzelzeitfahren 017,4 KanadaKanada Svein Tuft KanadaKanada Svein Tuft
7. 12. August Maldegem - Grammont Hügelige Etappe 207,7 ItalienItalien Alessandro Ballan NiederlandeNiederlande Lars Boom

Teilnehmer[Bearbeiten]

An der Eneco Tour nahmen 21 Teams teil, alle 18 UCI-World Tour Teams waren startberechtigt. Zusätzlich wurden drei Wildcarts vergeben.

18 UCI-World Tour Teams Wildcards
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Sky ProCyclingVorlage:Radsportteam/Wartung/RST DanemarkDänemark Team Saxo Bank-Tinkoff BankVorlage:Radsportteam/Wartung/RST BelgienBelgien Omega Pharma-QuickstepVorlage:Radsportteam/Wartung/RST BelgienBelgien Topsport Vlaanderen-MercatorVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten BMC Racing TeamVorlage:Radsportteam/Wartung/RST NiederlandeNiederlande Vacansoleil-DCMVorlage:Radsportteam/Wartung/RST BelgienBelgien Lotto Belisol TeamVorlage:Radsportteam/Wartung/RST BelgienBelgien Accent Jobs-Willems Veranda’sVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
KasachstanKasachstan Astana Pro TeamVorlage:Radsportteam/Wartung/RST RusslandRussland Katusha TeamVorlage:Radsportteam/Wartung/RST Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Garmin-SharpVorlage:Radsportteam/Wartung/RST NiederlandeNiederlande Team Argos-ShimanoVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
ItalienItalien Lampre-ISDVorlage:Radsportteam/Wartung/RST AustralienAustralien Orica GreenEdgeVorlage:Radsportteam/Wartung/RST ItalienItalien Liquigas-CannondaleVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
FrankreichFrankreich Ag2rVorlage:Radsportteam/Wartung/RST SpanienSpanien Euskaltel-EuskadiVorlage:Radsportteam/Wartung/RST FrankreichFrankreich FDJ-Big MatVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
NiederlandeNiederlande RabobankVorlage:Radsportteam/Wartung/RST LuxemburgLuxemburg RadioShack-NissanVorlage:Radsportteam/Wartung/RST SpanienSpanien MovistarVorlage:Radsportteam/Wartung/RST

Weblinks[Bearbeiten]