Engine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Engine (Begriffsklärung) aufgeführt.

Mit Engine (vom Englischen für den „Antrieb“ oder „Motor“) wird in der Informationstechnologie ein eigenständiger Teil eines Computerprogramms bezeichnet. Eine Engine ist oft für gewisse in der Regel komplexe Berechnungen oder Simulationen zuständig. Oft läuft eine Engine selbsttätig quasi im Hintergrund, ohne unmittelbar von einer Steuerung durch den Benutzer abhängig zu sein.

Weitere Details[Bearbeiten]

Eine Engine ist in der Regel für eine bestimmte Aufgabe entworfen, nach der unterschieden wird. Beispiele dafür sind: