Englischsprachige Wikipedia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
English Wikipedia
Logo der englischsprachigen Wikipedia
Logo der englischsprachigen Wikipedia
en.wikipedia.org
Motto The Free Encyclopedia (dt.: Die Freie Enzyklopädie)
Beschreibung Online-Lexikon
Registrierung möglich
Sprachen Englisch
Eigentümer Wikimedia
Urheber Wikipedia-Gemeinschaft
Erschienen 15. Januar 2001
Mitglieder 21.286.979 (Stand Mai 2014)
Artikel 4.507.203 (Stand Mai 2014)
Status aktiv

Die englischsprachige Wikipedia (englisch English Wikipedia) ist die Ausgabe des freien Onlinelexikons Wikipedia in englischer Sprache. Die am 15. Januar 2001 von Jimmy Wales und Larry Sanger gegründete, erste Sprachversion Wikipedias enthielt im Juli 2012 erstmals über vier Millionen Artikel und behielt von Beginn an den Status als quantitativ größte Sprachversion Wikipedias mit fast dreimal sovielen Artikeln wie die zweitgrößte, die niederländischsprachige Wikipedia. Im Dezember 2012 konnten rund 17,2 % aller Artikel der englischsprachigen Ausgabe zugeordnet werden. Von einst über 50 % im Jahr 2003 ging der Anteil infolge des Wachstums anderer Sprachversionen Wikipedias allmählich zurück. Zusammengefasst erreichte die Textmenge aller englischsprachigen Wikipedia-Artikel im Januar 2013 eine Größe von etwa 10 Gigabyte.[1]

Das Verfassen der ersten Wikipedia-Artikel erfolgte in einer Pionierphase zwischen September 2001 und Januar 2002.

Eine Variante der englischsprachigen Wikipedia ist Simple English Wikipedia, in der die Artikel in Basic English, einer vereinfachten Form des Englischen mit weniger Vokabular, geschrieben werden.

Vorreiterrolle[Bearbeiten]

Prozentualer Anteil der Artikel aufgegliedert in Sprachfamilien. Hervorgehoben ist Englisch, die Sprache von 22 % aller Artikel (Stand: 6. September 2009).

Als erste und größte Sprachversion Wikipedias leistete die englischsprachige Wikipedia Pionierarbeit. So wurden beispielsweise zahlreiche der hier eingeführten Konventionen, Richtlinien und Features (Funktionalität) später von anderen Sprachausgaben übernommen. Darunter zählen die Auszeichnung von Artikeln als exzellent oder lesenswert (featured articles),[2] die Politik des neutralen Standpunktes (Neutral point of view, kurz NPOV),[3] Navigationsleisten (Navigation templates),[4] das Sortieren kurzer Artikel (Stubs) in Unterkategorien,[5] Konfliktlösungsmechanismen wie Mediation und Schiedsverfahren[6], eine regelmäßige Kampagne zur Zusammenarbeit und Verbesserung bestimmter Artikel (Article Collaboration and Improvement Drive)[7] sowie die Markierung von unbelegten Textstellen mit dem inzwischen weit über das Internet hinaus bekannten Baustein „[citation needed]“ (englisch „Zitat benötigt“).

Unter den Features, die von kleineren Wikipedias übernommen wurden, gehören die nachprüfbare Versionsgeschichte aus der deutschsprachigen Wikipedia (dewiki) und Vorlagen zur computergestützten Aktualisierung der Bevölkerungszahlen aus der niederländischsprachigen Wikipedia (nlwiki).

Wenn auch innerhalb der englischsprachigen Wikipedia neben Text- obendrein Bild- und Audiodateien aufbewahrt sind, so wurden doch viele der Bilder unter Beibehaltung des Namens in das Medienarchiv Wikimedia Commons verschoben. In der englischen Sprachversion sind zudem Bild-, Audio- und Videodateien enthalten, die dem Fair Use, einer Rechtsdoktrin des anglo-amerikanischen Urheberrechts-Systems, unterliegen und auf Commons nicht erlaubt sind.

Die meisten Beteiligten der Wikimedia Foundation, eine Non-Profit-Organisation und Träger der Wikipedia, sowie Entwickler der frei verfügbaren Verwaltungssoftware MediaWiki sind oft gleichzeitig Benutzer (User) der englischsprachigen Wikipedia.

Benutzer und Bearbeiter[Bearbeiten]

Herkunftsländer der Benutzer, die zur englischsprachigen Wikipedia beitragen (2007)
Länder, in denen die englischsprachige Wikipedia die beliebteste Sprachversion Wikipedias ist, sind blau unterlegt (Stand: November 2011[8]).
Statistik zur englischsprachigen Wikipedia
(Stand Mai 2014)
Benutzerkonten Artikel Dateien Administratoren
21.286.979 4.507.203 830.832 1.409
Im April 2009 führte die Wikimedia Foundation in der englischsprachigen Wikipedia eine Befragung zur Benutzerfreundlichkeit durch.[9]

Die englischsprachige Wikipedia registrierte am 1. April 2007 das 4.000.000. Benutzerkonto (Account)[10] – also nach knapp mehr als einem Jahr, als Ende Februar 2006 die Schwelle von gerade einmal einer Million registrierten Nutzern überschritten wurde.[11]

Eine Erhebung von 2008 lieferte grundlegende Informationen zur Demografie und Motivation der Wikipedia-Bearbeiter.[12]

Als größte Wikipedia-Sprachversion und durch den Status des Englischen als Weltsprache zieht die englischsprachige Wikipedia zahlreiche Benutzer und Bearbeiter (Editors) an, deren Muttersprache nicht Englisch ist. Diese User suchen Informationen scheinbar eher in der englischsprachigen Wikipedia als in der Version ihrer Muttersprache, weil das englische Pendant über allgemeine Themen in aller Regel mehr Informationen zur Verfügung stellt. Zwischen Nichtmuttersprachlern und Nutzern mit Englisch als Erstsprache entwickelte sich eine erfolgreiche Zusammenarbeit, derweil die anglophonen Sprecher den Inhalt redaktionell überarbeiten, der von Nichtmuttersprachlern in die Wikipedia eingefügt wurde.

Schiedsgericht[Bearbeiten]

Die englischsprachige Wikipedia besitzt wie die deutschsprachige Ausgabe ein virtuelles „Schiedsgericht“ (Arbitration Committee, kurz ArbCom), das sich aus einem gewählten Komitee zusammensetzt. Von den Mitgliedern des Komitees werden bindende Regeln auferlegt, um Konflikte zwischen Anwendern der Online-Enzyklopädie untereinander zu schlichten.[13] Das Schiedsgericht wurde am 4. Dezember 2003 von Jimmy Wales ins Leben gerufen, um Vollmachten abzugeben, die sonst nur ihm als Wikipedia-Eigner zustanden.[14][15]

Top 25 der Länder, in denen die Beteiligung zur Wikipedia am stärksten ausfällt. Länder, in denen Englisch mehrheitlich als Muttersprache verbreitet ist, sind dunkelgrün hervorgehoben. Länder mit Englisch als vorherrschende Zweit- oder Fremdsprache sind hellgrün markiert. Nichtsdestoweniger beteiligen sich viele User aus anderen Ländern an der englischsprachigen Wikipedia.[8]

In der Anfangsphase bestand das Schiedsgericht aus zwölf Mitgliedern, die sich auf drei Gruppen à vier Mitgliedern verteilten.[14][16] Seither vergrößerte sich das Komitee schrittweise auf 18 Mitglieder.[17]

Genauso wie andere Aspekte der englischsprachigen Wikipedia entstanden in deren Schwesterprojekten ähnlich geartete Nachahmungen des Schiedsgerichts. So gründete sich 2007 das Schiedsgericht der deutschsprachigen Wikipedia.[18]

Kontroversen[Bearbeiten]

Kontrovers diskutiert wird in der englischsprachigen Wikipedia, welche Varietät der englischen Sprache bevorzugt werden soll. Der Disput wird dabei für gewöhnlich von Verfechtern des amerikanischen und des britischen Englisch ausgetragen.[19] Von den Usern kamen zahlreiche Vorschläge, die im günstigsten Fall eine Standardisierung hin zu einem vereinfachten Englisch vorsahen und schlimmstenfalls die Abspaltung (Fork) des Projekts anstrebten. Eine Richtlinie zum Ausdrucksstil stellt fest, dass „die englischsprachige Wikipedia keiner bedeutenden nationalen Varietät den Vorzug gibt“ und „ein Artikel, dessen Thema in Verbindung mit einer bestimmten englischsprachigen Nation steht, in der Varitetät zu schreiben ist, die angebracht scheint.“[20] Ein Artikel soll demnach konsequent nach den gleichen Rechtschreib- und Grammatikregeln geschrieben sein. Beispielsweise dürfen die unterschiedlichen Schreibweisen von „Farbe“ („color“ und „colour“) nicht gleichzeitig in demselben Artikel vorkommen, da sie das amerikanische beziehungsweise britische Englisch repräsentieren. Ferner legt die Richtlinie fest, dass diejenige nationale Varietät bestehen bleibt, in der der Artikel anfangs angelegt wurde oder die aus der Versionsgeschichte klar ersichtlich ist.

Ähnlich geartete Vorgaben, die regionale Unterschiede der Schreibweisen betreffen, gibt es in der chinesischen (vergleiche chinesische Sprachen) und der portugiesischsprachigen Wikipedia (vgl. europäisches und brasilianisches Portugiesisch). Eine vergleichbare Regelung gibt es auch in der deutschsprachigen Wikipedia, indem Artikel mit Bezug zur Schweiz entsprechend den Regeln des Schweizer Hochdeutsch mit Doppel-S statt ß geschrieben werden, oder beispielsweise das österreichische Jänner geduldet wird.

Die Mainstreampresse berichtete über einige Fälle von Cyber-Mobbing bei Wikipedia. Die Glen A. Wilson High School im kalifornischen Hacienda Heights war 2008 solch einer Drohung ebenso ausgesetzt[21][22][23] wie die Niles West High School in Skokie, Illinois, wo ein 14-jähriger Junge 2006 nach einer Gewaltandrohung verhaftet wurde.[24]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Wikipedia auf Englisch
 Commons: English Wikipedia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatDrew Bowling: Download Wikipedia In English – All 9.7GB Of It. WebProNews, 9. April 2012, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatWikipedia:Featured articles. English Wikipedia, Seit Ersteintrag vom 14. November 2001 laufend aktualisiert, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatWikipedia:Neutral point of view. English Wikipedia, Seit Ersteintrag vom 10. November 2001 laufend aktualisiert, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  4. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatHelp:Template. Wikimedia Meta-Wiki, Seit Ersteintrag vom 2. Juni 2004 laufend aktualisiert, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  5. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatWikipedia:WikiProject Stub sorting. English Wikipedia, Seit Ersteintrag vom 15. November 2004 laufend aktualisiert, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  6. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatWikipedia:Dispute resolution. English Wikipedia, Seit Ersteintrag vom 12. Januar 2004 laufend aktualisiert, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  7. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatWikipedia:Article Collaboration and Improvement Drive. English Wikipedia, Seit Erstantrag vom 18. Februar 2005 laufend aktualisiert, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  8. a b Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatErik Zachte: Wikimedia Traffic Analysis Report - Wikipedia. Wikimedia Statistics, 11. November 2012, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  9. Usability and Experience Study. Wikimedia Foundation, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  10. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatRal315, Michael Snow: Wikipedia:Wikipedia Signpost/2007-04-02/News and notes. English Wikipedia: Wikipedia Signpost, 2. April 2007, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  11. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatWikipedia:Wikipedia Signpost/2006-02-27/News and notes. English Wikipedia: Wikipedia Signpost, 27. Februar 2006, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  12. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatErik Moeller: New Reports from November 2008 Survey Released. Wikimedia Foundation, 2. April 2010, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  13. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatStacy Schiff: Know-alls. The Age, 2. Dezember 2006, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  14. a b Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatJimmy Wales: [WikiEN-l Wikiquette committee appointments.] Wikipedia, Wikimedia Foundation, 4. Dezember 2003, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  15.  David A. Hoffman, Salil Mehra: Wikitruth Through Wikiorder. In: Emory Law Journal. Nr. 59, 2010 (englisch, Online-Version (Social Science Research Network 1354424), abgerufen am 26. Dezember 2012).
  16. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatJosh Hyatt: MySQL: Workers in 25 countries with no HQ. Fortune, 1. Juni 2006, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  17. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatJimmy Wales: User talk:Jimbo Wales:ArbCom Appointments. English Wikipedia, 20. Dezember 2008, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  18. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatTorsten Kleinz: Wikipedia sucht Schiedsrichter. Heise online, 30. April 2007, abgerufen am 26. Dezember 2012.
  19. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatWikipedia:Manual of Style/Spelling. English Wikipedia, Seit Ersteintrag vom 18. Februar 2005 laufend aktualisiert, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  20. National varieties of English. English Wikipedia, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  21. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatWikipedia threats went unchecked. Los Angeles Times, 29. April 2008, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  22. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatLeo Stallworth: Student arrested in high school threats. abc7, KABC-TV Los Angeles, CA, 18. April 2008, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  23. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatL.A. Now. Los Angeles Times, 29. April 2008, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).
  24. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatTeen charged after threat to school on Wikipedia. Associated Press. Bloomington, IL: Pantagraph.com, 31. Oktober 2006, abgerufen am 26. Dezember 2012 (englisch).