Enid A. Haupt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Enid Haupt (links) mit Lady Bird Johnson (1988)

Enid Annenberg Haupt (* 13. Mai 1906 in Chicago; † 26. Oktober 2005 in New York) war eine US-amerikanische Philanthropin, die unter anderem den botanischen Garten in New York förderte.

Sie spendete über 140 Millionen Dollar für wohltätige Zwecke.

Weblinks[Bearbeiten]