Ennery (Moselle)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ennery
Wappen von Ennery
Ennery (Frankreich)
Ennery
Region Lothringen
Département Moselle
Arrondissement Metz-Campagne
Kanton Vigy
Koordinaten 49° 14′ N, 6° 13′ O49.2261111111116.2166666666667170Koordinaten: 49° 14′ N, 6° 13′ O
Höhe 154–228 m
Fläche 7,24 km²
Einwohner 1.823 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 252 Einw./km²
Postleitzahl 57365
INSEE-Code
Website Ennery

Ennery (lothringisch Enerchen) ist eine französische Gemeinde mit 1823 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Moselle in der Region Lothringen. Sie gehört zum Arrondissement Metz-Campagne und zum Kanton Vigy.

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde Ennery liegt an der Mosel, etwa auf halbem Weg zwischen Metz und Thionville auf einer Höhe zwischen 154 und 228 m über dem Meeresspiegel. Das Gemeindegebiet umfasst 7,24 km². Nördlich und westlich des Ortes liegen ausgedehnte Gewerbegebiete.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde 898 erstmals als Hunneriaca villa erwähnt und lag im Frühmittelalter noch auf der deutsch-französischen Sprachgrenze, die sich später weiter nach Norden verschob (für 1067 ist die deutsche Namensform Umrich belegt). Die Templer errichteten hier ein Schloss, das Château d'Ennery.

1915–18 trug der Ort den deutschen Namen Ennerchen und 1940–44 Hochschloß.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 380 637 1325 1656 1743 1758 1644
Monumentales Wegkreuz an der Kreuzung der Straßen von Metz nach Thionville und von Ennery zu Hauconcourt