Enric Casals

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Biografie

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Enric Casals i Defilló (* 26. Juli 1892 in Barcelona, Spanien; † 31. Juli 1986 ebenda), der Bruder von Pau Casals, war ein katalanischer Geiger, Komponist und Dirigent.

Werke[Bearbeiten]

  • Violinkonzert
  • Konzert für Violoncello und Orchester
  • Suite in d-moll: Hommage an Pau Casals (1973), für Violoncello

Literatur[Bearbeiten]

  • Enric Casals: Pau Casals: dades biogràfiques inèdites, cartes íntimes i records viscuts. Pòrtic, Barcelona 1979.
  • Jesús Giralt Radigales: Gran Enciclopèdia de la Música. Vol. 2. Fundació Enciclopèdia Catalana, Barcelona 1999. ISBN 9788441202344.
  • Emilio Casares Rodicio: Diccionario de la Música Española e Hispanoamericana. Vol. 3. 1999 - 2002. ISBN 9788480483032.

Weblinks[Bearbeiten]