Enrique Osses

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Enrique Roberto Osses Zencovich (* 26. Mai 1974 in Santiago de Chile) ist ein chilenischer Fußballschiedsrichter und seit 2005 internationaler Schiedsrichter der FIFA.

Werdegang[Bearbeiten]

Neben zahlreichen Einsätzen in der ersten chilenischen Liga, leitete Enrique Osses außerdem bereits viele Begegnungen der Copa Libertadores und der Copa Sudamericana. Unparteiischer war er bei zwei Partien der Copa América 2011 in Argentinien. Im selben Jahr leitete er auch ein Spiel bei der Klub-Weltmeisterschaft.

Er nahm am Konföderationen-Pokal 2013 in Brasilien teil und leitete am 26. Juni in Belo Horizonte das erste Halbfinale zwischen Brasilien und Uruguay. Osses wurde für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 nominiert.[1]

Einsätze bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014[Bearbeiten]

Phase Datum Spielort Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Gruppenphase
14. Juni 2014
Recife
ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste
JapanJapan Japan
2:1 (0:1)
Gruppenphase
20. Juni 2014
Recife
ItalienItalien Italien
Costa RicaCosta Rica Costa Rica
0:1 (0:1)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Auswahlliste der FIFA (PDF; 69 kB), fifa.com. Abgerufen am 2. Juni 2013.