Entomobirnavirus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Entomobirnavirus
Systematik
Reich: Viren
Ordnung: nicht klassifiziert
Familie: Birnaviridae
Gattung: Entomobirnavirus
Art: Drosophila-X-Virus
Taxonomische Merkmale
Genom: dsRNA 2 Segmente
Baltimore: Gruppe 3
Symmetrie: ikosaedrisch
Hülle: keine
Wissenschaftlicher Name
Drosophila X virus (engl.)
Taxon-Kurzbezeichnung
DXV
Links

Die monotypische Gattung Entomobirnavirus umfasst nur eine Virusspezies aus der Familie der Birnaviridae, das Drosophila-X-Virus (DXV).

Die unbehüllten Virionen des DXV sind 60 nm im Durchmesser groß und zeigen eine ikosaedrische Symmetrie mit einer Triangulationszahl von T=13. Das Genom ist in zwei Segmente einer doppelsträngigen RNA geteilt: Das Segment A hat eine Größe von 3360 bp, das Segment B von 3243 bp. Das DXV infiziert die Fruchtfliege Drosophila melanogaster. Es hat im Zusammenhang mit der Erforschung des angeborenen Immunsystems bei Insekten eine große Bedeutung.

Quellen[Bearbeiten]

  • H. K. Chung, S. Kordyban, L. Cameron, P. Dobos: Sequence analysis of the bicistronic Drosophila X virus genome segment A and its encoded polypeptides. Virology (1996) 15;225(2): S. 359-368 PMID 8918922
  • P. Dobos, B. J. Hill, R. Hallett, D. T. Kells, H. Becht, D. Teninges: Biophysical and biochemical characterization of five animal viruses with bisegmented double-stranded RNA genomes. J Virology (1979) 32(2): S. 593-605 PMID 228080
  • B. Delmas, F.S.B. Kibenge et al.: Genus Entomobirnavirus. In: C.M. Fauquet, M.A. Mayo et al.: Eighth Report of the International Committee on Taxonomy of Viruses, London, San Diego, 2004, S. 567

Weblinks[Bearbeiten]