Entwicklungsbank

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Entwicklungsbanken sind Banken, welche Entwicklungshilfe bündeln und bedürftigen Staaten in der Regel in Form von Krediten anbieten. Die bekannteste ist die Weltbankgruppe.

Außerdem gibt es verschiedene regionale (multilaterale) Entwicklungsbanken:

Neben diesen regionalen (multilateralen) Entwicklungsbanken gibt es aber noch eine Reihe nationaler Entwicklungsbanken, in Deutschland beispielsweise die KfW Bankengruppe, in Österreich die Oesterreichische Entwicklungsbank (OeEB).

Weblinks[Bearbeiten]