Epsilon Cassiopeiae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ε Cassiopeiae
Cassiopeia constellation map.png
Locator Dot2.gif
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Cassiopeia
Rektaszension 01h 54m 23,7s
Deklination 2634012+63° 40′ 12″
Helligkeit (V-Band) 3,3 mag
Typisierung
Spektralklasse B3 III
Astrometrie
heliozentrische Radialgeschwindigkeit (−8,1 ± 0,9) km/s
Parallaxe (7,4 ± 0,6) mas
Entfernung (440 ± 30) Lj
(136 ± 10) pc
Namen und Bezeichnungen
ε Cassiopeiae • 45 Cassiopeiae • BD +62° 320 • HR 542 • HD 11415 • HIP 8886 • SAO 12031 • TYC 4036-2834-1 • FK5 63 • Segin

ε Cassiopeiae (Epsilon Cassiopeiae) ist ein Stern mit einer scheinbaren Helligkeit von 3,3 mag. Er gehört der Spektralklasse B3 an und seine Entfernung beträgt ca. 440 Lichtjahre (Hipparcos Datenbank).

Er trägt den historischen Eigennamen Segin.