Equitana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Präsentation eines Andalusischen Hengstes auf der Equitana 2005

Die Equitana ist die größte Pferdefachmesse der Welt, die jedes ungerade Jahr im Februar oder März in Essen in 17 Messehallen mit mehr als 90.000 m² Ausstellungsfläche stattfindet. Gegründet wurde sie 1972 von Wolf Kröber. 2011 lag die Zahl der Besucher bei etwa 203.000.

Die Messe bietet Pferdezüchtern die Möglichkeit, ihre Pferde vorzustellen und während der Messe zu verkaufen. Dienstleister und Anbieter „rund ums Pferd“ können ihre Produkte einem großen Fachpublikum präsentieren. Die Messe zieht sich über neun Tage hin, die jeweils ein Tagesmotto haben. So gibt es beispielsweise einen „Tag der Zucht“ und einen "Tag der Ausbildung", an welchem sich die Vorführungen und Wettbewerbe im Tagesprogramm jeweils an den Tagesthemen orientieren. So präsentieren sich am "Tag der Zucht" zahlreiche erstklassige Zuchthengste aus der Warmblut- und Reitponyzucht in einer eigenen Abendgala und viele prominente Ausbilder und Sportler wie z. B. Isabell Werth oder Klaus Balkenhol geben am "Tag der Ausbildung" Einblick in Ihre Trainingsmethoden und Konzepte.

Die Messe legt außerdem bestimmte Schwerpunkte auf Pferderassen. So lag einer der Schwerpunkte der Messe 2011 auf den Mangalarga Marchadores aus Brasilien und den seltenen Kinsky-Pferden aus Tschechien.

Weiterhin findet im Rahmen der Equitana ebenfalls die HOP TOP Show statt, eine der größten und hochwertigsten Pferdeshows der Welt. Stars der Pferdeshowszene gemeinsam mit weltbekannten Sportlern wie Cutting-Star Ute Holm und Voltigier-Weltmeister Kai Vorberg gestalten gemeinsam eine Abendgala unterstützt von Licht- und Showeffekten, eingebettet in eine Rahmenhandlung, die für jede Ausgabe der Show neu gestaltet wird.

Die letzte Equitana fand vom 16. bis 24. März 2013 statt, der nächste Termin ist vom 14. bis 22. März 2015.

Eine Abwandlung hiervon ist die Equitana Open Air, die im Wechsel mit der Equitana in geraden Jahren stattfindet. Deutschlands größte Freiluftmesse des Pferdesports startete 1998 und wird auf der Neusser Rennbahn veranstaltet. 2008 lag die Zahl der Besucher bereits bei 40000, mit steigender Tendenz, was diese Veranstaltung zum größten Breitensportfestival des Pferdesports macht. Eine Mischung aus Sport, Shopping, Information und Unterhaltung erwartet den Besucher.

Weblinks[Bearbeiten]