Erdling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Ausdruck Erdling (englisch earthling) bezeichnet ein Wesen irdischer oder erdnaher Herkunft, zumeist vom Planeten Erde. Der Begriff wurde von Science-Fiction-Autoren geprägt, um einen geringschätzigen Umgangston zu beschreiben, dessen sich außerirdische Wesen mitunter vorgeblich gegenüber Bewohnern der Erde oder in Bezug auf Menschen allgemein bedienen. Die Wortendung „-ling“, wie beispielsweise auch in „Däumling“, unterstellt zumeist die Unreife des bezeichneten Wesens.

Benutzung[Bearbeiten]

Entweder von Außerirdischen in Science-Fiction oder von Nerds oder Geeks für jedes auf der Erde lebende Wesen. Ein Beispiel für letzteres ist im Roman Freak von Rodman Philbrick zu finden. Der Ausdruck kommt auch mit ironisch-witzigem Unterton in der Presse vor.

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Erdling – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen