Erguss

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erguss steht für

  • Hydrops, die Ansammlung von Flüssigkeit in einer Körperhöhle oder von Blut außerhalb der Blutbahn in den Weichteilen
  • Samenerguss, die männliche Ejakulation
  • das Ausströmen flüssiger Lava bei Vulkanausbrüchen bzw. die ausgeströmte flüssige Lava selbst, siehe auch Ergussgestein
  • Furore (Gefühlsausbruch), eine abgeleitete italienische Bezeichnung für einen heftigen Gefühlsausbruchs
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.