Eric Chavez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eric Chavez
Eric Chavez making throw for Yankees 2011.jpg
Third Baseman
Geboren am: 7. Dezember 1977
Los Angeles, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Schlägt: Links Wirft: Rechts 
Debüt in der Major League Baseball
8. September 1998 bei den Oakland Athletics
Letzter MLB-Einsatz
8. Juni 2014 bei den Arizona Diamondbacks
MLB-Statistiken
(bis Karriereende)
Batting Average     ,268
Home Runs     260
Runs batted in     902
Teams
Auszeichnungen

Eric Cesar Chavez (* 7. Dezember 1977 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Baseballspieler auf der Position des Third Basemans. Sein letzter Verein in der Major League Baseball waren die Arizona Diamondbacks. Von 2001 bis 2006 gewann er sechsmal in Folge den Gold Glove als bester Defensivspieler auf seiner Position. Zusätzlich wurde er 2002 als Silver Slugger (bester Offensivspieler) ausgezeichnet. Anfang November 2010 gaben die A's bekannt, dass sie eine Option zur Vertragsverlängerung nicht wahrnehmen werden.[1] Damit endete die 13 Jahre dauernde Karriere Chavez' bei den Athletics. Nur Rickey Henderson war länger bei diesem Club, nämlich 14 Jahre.[1] Daraufhin wechselte er 2011 zu den New York Yankees, wo er zwei Jahre spielte und 2013 zu den Arizona Diamondbacks ging. Am 8. Juni 2014 beendete er nach 16 Jahren in der MLB seine Karriere.

Chavez gab sein Debüt in der Endphase der Saison 1998. Er wurde ein wichtiger Teil der neu aufgebauten Mannschaft in Oakland, die von 2000 bis 2003 jedes Jahr die Play-Offs erreichte. Während die übrigen Spitzenspieler nach der Saison 2004 die A’s verließen, blieb Chavez und schloss einen Sechs-Jahres-Vertrag über 66 Millionen Dollar ab. Bis zur Saison 2007 kam er fast jede Saison auf etwa 150 Einsätze, doch haben ihn Probleme mit der Schulter seitdem zu mehreren Operationen und Verletzungspausen gezwungen. Im Jahr 2008 kam Chavez nur noch auf 23 Spiele, 2009 gar nur auf 9. In seinem letzten Jahr bei den Athletics erlitt er Ende Mai eine Verletzung, die seine Saison nach nur 33 Spielen beendete.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c A's pick up options on Crisp, Ellis, not Chavez. In: mlb.mlb.com. Abgerufen am 3. November 2010.