Eric Drexler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eric Drexler

Kim Eric Drexler (* 25. April 1955 in Oakland, Kalifornien) ist Pionier und Visionär der molekularen Nanotechnologie und Autor.

Er machte seine Abschlüsse am Massachusetts Institute of Technology, sein Ph.D. (Doktor) war der erste in molekularer Nanotechnologie. Er gründete das Foresight Institute. Drexler schuf den Begriff "Nanomaschine" (auch Nanobot genannt) und entwarf die Idee von Assemblern. Auch der Begriff "grauer Schleim" wurde von Drexler geprägt.

Ursprünglich begann er, Nanometer-dünne Metallschichten für die Konstruktion von Sonnensegeln zu untersuchen.

2006 heiratete Drexler Rosa Wang, eine frühere Investment-Bankerin, die nun für Ashoka arbeitet.

Bibliographie[Bearbeiten]

Bücher und Artikel über Eric Drexler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]