Eric Hermelin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eric Hermelin 1940

Eric Alex Hermelin (* 22. Juni 1860 in Svanshals, Schweden; † 8. November 1944 in Lund) war ein schwedischer Übersetzer und Autor. Er ist berühmt für seine Übersetzungen persischer Poesie bekannter Sufis (islamische Mystiker).

Eric Hermelin verbrachte die Jahre von 1909 bis zu seinem Tod 1944 im St Lars-Hospital in Lund, wo er unter anderem Werke von Fariduddin Attar, Dschalal ad-Din Rumi, Jakob Böhme, Omar Khayyām, Saadi und Hakim Sanaie übersetzte.

Werk[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Arne Säll: Eric Hermelin, Blif en dåre. Vasa 1997