Eric Wohlberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eric Wohlberg (* 8. Januar 1965 in Oakville, Ontario) ist ein ehemaliger kanadischer Radrennfahrer.

Inhaltsverzeichnis

Karriere[Bearbeiten]

Eric Wohlberg begann seine Karriere 1996 bei dem US-amerikanischen Radsportteam Shaklee. Seinen ersten Erfolge feierte er 1997 bei dem Zeitfahren der Tour de Langkawi. 1999 konnte er wieder eine Etappe der Tour de Langkawi für sich entscheiden. Außerdem siegte er zum ersten Mal bei der nationalen Zeitfahrmeisterschaft. Er wurde von 1999 bis 2003 fünfmal hintereinander kanadischer Zeitfahrmeister. Im Jahr 2000 gewann er bei der Tour de Hokkaido auch zum ersten Mal eine Gesamtwertung. 2001 wechselte er zum Saturn Cycling Team und 2004 gewann er für Sierra Nevada Cycling die Tour of Wellington. Seit 2005 fährt Wohlberg für das kanadische Continental Team Symmetrics.

2004 nahm Wohlberg am Zeitfahren bei den Olympischen Sommerspielen in Athen teil und belegte den 18. Platz. Er startete auch im Straßenrennen, kam aber nicht ins Ziel.

Erfolge[Bearbeiten]

1996
1997
1999
2000
2001
  • Kanadischer Zeitfahrmeister
2002
2003
2004
2007

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]