Erik Estrada

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erik Estrada 2007 in Atlanta

Erik Estrada (* 16. März 1949 in New York City als Henry Enrique Estrada) ist ein US-amerikanischer Schauspieler mit puerto-ricanischen Wurzeln.

Leben[Bearbeiten]

Durch die Serie CHiPs (1977–1983), in der er den Motorrad-Polizisten Francis ‚Ponch‘ Poncherello darstellte, avancierte Erik Estrada zum Fernsehstar und Teenie-Idol. Zwischenzeitlich verließ er die Serie wegen Streitigkeiten mit dem zweiten Hauptdarsteller Larry Wilcox, kehrte jedoch nach einer Weile zurück. Da die Streitigkeiten, in denen es zumeist um die Gage ging, anhielten, verließ später Larry Wilcox die Serie, welche kurz darauf wegen massivem Quotenrückgang abgesetzt wurde.

Nach dem Ende von CHiPs tat sich Estrada schwer, in Hollywood Fuß zu fassen und gute Rollen zu bekommen. So trat er häufig in Serien wie Die Nanny, Cybill, Sabrina – total verhext!, Immer wieder Jim, Scrubs – Die Anfänger, Auf schlimmer und ewig und Diagnose: Mord auf, in denen er sein Image als gescheiterter Ex-Star parodierte. 1993 bekam er einen Gastauftritt in der Serie Zwei Supertypen in Miami. In der Folge Die Rache des Gonzales verkörperte er, als Gegenspieler von Bud Spencer, einen Ausbrecher.

Er ist zudem häufig in mexikanischen Fernsehproduktionen zu sehen, obwohl er trotz seiner puerto-ricanischen Wurzeln kein Spanisch spricht und ihm sein Text über einen Knopf im Ohr vorgesagt werden muss. 1993 spielte er eine Hauptrolle in der mexikanischen Telenovela Dos mujeres, un camino, die ihm eine hohe Gage und wieder etwas mehr Popularität einbrachte.

1998 wirkten er und Larry Wilcox, trotz der früheren Streitigkeiten, in dem Fernsehspecial CHiPs '99 mit. Von 2000 bis 2005 sprach er in der US-Comedy-Cartoon Sendung Sealab 2021 die Rolle des stereotypischen Latinos Marco Rodrigo Diaz de Vivar Gabriel Garcia Marquez.

Erik Estrada ist in dritter Ehe verheiratet und hat drei Kinder. Er engagiert sich gegen Drogen und die Zigarettenindustrie.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Musikvideos (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]