Erika Flores

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erika Flores (* 2. November 1979 in Grass Valley, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie hat zwei ältere Schwestern namens Melissa und April und war schon im Kindesalter vor der Kamera. Ihre bekannteste Rolle ist die der Colleen Cooper in der Serie Dr. Quinn – Ärztin aus Leidenschaft. Nach ihrem Ausstieg aus der Sendung wurde die Rolle mit Jessica Bowman nachbesetzt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1990: Danielle Steel-Töchter der Sehnsucht (Kaleidoscope, Fernsehfilm)
  • 1991: The Owl (Fernsehfilm)
  • 1991: Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert (Star Trek: The Next Generation, Fernsehserie, Folge 5.05)
  • 1991: Die Babyverwechslung (Switched at Birth, Fernsehfilm)
  • 1992: Mord ohne Spuren (Bodies of Evidence, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1992: Der Schatten des Mörders (She Woke Up, Fernsehfilm)
  • 1993: Die Ninja-Morde von Bel Air (Bloodlines: Murder in the Family, Fernsehfilm)
  • 1993: Augen des Todes (Visions of Murder, Fernsehfilm)
  • 1993–1995: Dr. Quinn – Ärztin aus Leidenschaft (Dr. Quinn, Medicine Woman, Fernsehserie, 59 Folgen)
  • 1996: Soul of the Game (Fernsehfilm)
  • 1996: Hilfeschreie aus dem Jenseits (Buried Secrets, Fernsehfilm)
  • 1997: The killing Secret – Jung, reich, gnadenlos (The Secret, Fernsehfilm)
  • 1999: Love Boat: The next Wave (Fernsehserie, Folge 2x13)
  • 2002: CSI: Miami (Fernsehserie, Folge 1x11)
  • 2007: Quake (Kurzfilm)

Weblinks[Bearbeiten]