Erin (Vorname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erin ist ein fast immer weiblicher Vorname[1][2], die anglisierte Form von Eireann[3][4], das seinerseits der Genitiv-Form Éireann zum irischen Éire mit der Bedeutung Irland entspricht.

Als Vorname wird Erin seit etwa Mitte des 20. Jahrhunderts vergeben.

Namensträger[Bearbeiten]

Weiblicher Vorname[Bearbeiten]

Männlicher Vorname[Bearbeiten]

Künstlername[Bearbeiten]

  • Erin Hunter, Sammelpseudonym von vier britischen Autorinnen
  • Tami Erin (* 1974), US-amerikanische Schauspielerin und Model

Sonstiges[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Erin (Irland) auf vornamen-weltweit.de
  2. Erin (USA) auf vornamen-weltweit.de
  3. Erin auf behindthename.com (engl.)
  4. Eireann auf behindthename.com (engl.)