Erinnerung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erinnerung steht für:

  • Erinnerung (Psychologie), mentale Wiederbelebung früherer Erlebnisse und Erfahrungen
  • Erinnerung (Recht), verschiedene Rechtsbehelfe im Gerichtsverfahren
  • Erinnerung (Anderson), Memory, Science-Fiction-Erzählung von Poul Anderson (1957)
  • Erinnerungskultur, Gedenken, Umgang von Personen und Gesellschaft mit Vergangenheit und Geschichte
  • Reminiszenz (lateinisch „sich erinnern“), Bezeichnung für eine Erinnerung oder für einen Anklang an etwas Früheres
  • Memorandum (lateinisch „das zu erinnernde“), Denkschrift, Stellungnahme, kalendarisches Merkheft oder Notiz
  • Veranlassung eines Innewerdens, siehe Bewusstsein


Erinnern steht für:


Siehe auch:

 Wiktionary: Erinnerung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.