Ernest Bour

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ernest Bour (* 20. April 1913 in Diedenhofen; † 20. Juni 2001 in Straßburg) war ein französischer Dirigent, Spezialist der klassischen Moderne und der Avantgarde seiner Zeit. Er erhielt seine musikalische Ausbildung am Straßburger Konservatorium und begann seine Tätigkeit als Dirigent der Straßburger Philharmoniker. 1964–1979 beerbte er Hans Rosbaud als Chefdirigent des SWF Sinfonieorchesters Baden-Baden. Bour starb 88-jährig in Straßburg.

Der akribische, etwas trockene, ernsthafte und hochrespektierte Dirigent hinterließ eine Fülle von Aufnahmen, darunter die wohl beste Einspielung von Luigi Dallapiccolas Meisterwerk Ulisse.