Ernst Konzett

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ernst Konzett (* 4. Jänner 1955 in Bludenz) ist ein Offizier des Österreichischen Bundesheeres im Range eines Brigadiers und seit 29. Jänner 2010 Militärkommandant von Vorarlberg.

Leben[Bearbeiten]

Ernst Konzett wurde 1955 in Bludenz in Vorarlberg als Sohn des Schlossermeisters Ernst Konzett (1914-2009) und Irmgard Konzett geboren und rückte als Einjährig-Freiwilliger zum Bundesheer ein, wo er den Jagdkommando-Grundkurs absolvierte. Im Anschluss an seine Offiziersausbildung an der Theresianischen Militärakademie musterte er 1978 als Leutnant zum Jägerbataillon 23 nach Bregenz aus.

1979 erfolgte die Versetzung zum Jagdkommando, wo er Lehrgänge für Spezialeinsatzkräfte führte. 1982 übernahm er eine Jägerkompanie in Vorarlberg, nachdem er einen Lehrgang bei den Special Forces der United States Army absolviert hatte. Später erfolgten verschiedene Verwendungen in Stäben und er war Kommandant verschiedener Einheiten. 1998 wurde er Kommandant des Jägerbataillons 23 in Bludesch in Vorarlberg.

Ernst Konzett ist Heeresbergführer, Heersschilehrer und Militärfallschirmspringer, staatlich geprüfter ziviler Berg- und Schiführer und war über 20 Jahre im Alpinausbilderkader des Österreichischen Bundesheeres als Kurskommandant für Heersbergführer- u.a. Gebirgskurse tätig. Er nahm außerdem an mehreren Auslandseinsätzen teil. 2001 war er z.B. für sechs Monate Bataillonskommandant beim Österreichischen Kontingent 4 der Kosovo-Truppe (AUCON/KFOR).

Ab März 2003 führte Oberst Ernst Konzett die gebirgstaugliche 6. Jägerbrigade in Absam in Tirol und am 1. März 2006 wurde er zum Brigadier befördert. Am 29. Jänner 2010 übernahm er die Funktion des Militärkommandanten von Vorarlberg von seinem Vorgänger Gottfried Schröckenfuchs. Am 24. März 2010 übergab Ernst Konzett das Kommando über die 6. Jägerbrigade an den neuen Kommandanten Brigadier Anton Waldner.

Sonstiges[Bearbeiten]

Für vier Jahre war Konzett Präsident der Technischen Kommission der weltweit organisierten Internationalen Vereinigung der Bergführerverbände. Als Bergsteiger hat er die drei großen Nordwände der Alpen (die Eigernordwand, die Matterhornnordwand und den Walkerpfeiler an der Grandes Jorasses-Nordwand) durchklettert und erfolgreiche Expeditionen in Alaska und Südamerika durchgeführt.

Ernst Konzett wohnt in Nüziders, ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Auszeichnungen und Ehrenzeichen (Auszug)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]