Erpel (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erpel steht für:

  • die Ortsgemeinde Erpel im Landkreis Neuwied in Rheinland-Pfalz
  • den deutschen Namen der Gemeinde Kaczory in der Woiwodschaft Großpolen in Polen
  • die Bezeichnung für eine männliche Ente, siehe Entenvögel bzw. Wiktionary:Erpel
  • den Dialektausdruck für Kartoffel als Verballhornung von „Erdapfel“
  • Christian von Erpel († 1449), Generalvikar in Köln

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.