Erps-Kwerps

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kirche der Gemeinde Erps (1864)
Flagge von Kortenberg

Erps-Kwerps ist ein Dorf in der belgischen Provinz Flämisch-Brabant und ein Ortsteil von Kortenberg. Erps-Kwerps hat eine Fläche von 1594 Hektar und ist damit die größte Teilgemeinde von Kortenberg. Nachbarorte sind Nederokerzeel (Gemeinde Kampenhout), Kortenberg, Veltem, Meerbeek und Everberg.

Das Dorf liegt in der Verlängerung der Landebahn 07R/25L des Flughafens Brussels Airport. Es befindet sich auch an der sogenannten „Brabantse Groentenstreek“, der „Brabanter Gemüsestraße“; es wird vor allem Chicorée angebaut. In Erps-Kwerps gibt es zwei Pfarreien, Erps und Kwerps, mit je einer eigenen Kirche. Die Kirche von Kwerps hat einen Chor aus dem 17. Jahrhundert und spätromanische Tore. Erps-Kwerps liegt an der Bahnstrecke Brüssel–Lüttich.


Erps-Kwerps 1.JPG

Weblinks[Bearbeiten]

50.9033334.558888Koordinaten: 50° 54′ N, 4° 34′ O