Erster Minister

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: kanada fehlt, ebenso norwegen, siehe die diskussionsseite

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Als Erster Minister (engl. First Minister) werden im Vereinigten Königreich die Regierungschefs von Schottland, Nordirland und Wales genannt.

Durch diese Bezeichnung wird bewusst vom Premierminister des Vereinigten Königreichs unterschieden, der Regierungschef des gesamten Landes ist.

Derzeitige Amtsinhaber sind: Peter Robinson (Nordirland), Rhodri Morgan (Wales) und Alex Salmond (Schottland).

Für genauere Informationen zu den Ersten Minister der einzelnen Landesteile siehe